Jetzt Läuft

 

 

 

On demand

Nachrichten
Soundpicker
 
 
 

Veranstaltungen

Oper

Datum:
03.02.2017 - 26.02.2017
Ort:
vorarlberger landestheater
Zeit:
19:30 Uhr
Rubrik:
Konzerte

Michael Hofstetter • Dirigent

Alexander Kubelka • Regie


C. W. Gluck • Orpheus und Eurydike

Ranieri de‘ Calzabigi • Libretto


Oper in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Kooperation mit dem Vorarlberger Landestheater


Der aus der Oberpfalz stammende

Christoph Gluck, später Ritter von Gluck, hasste kaum etwas mehr als

seinen zweiten Taufnamen und verwendete ihn nie. Leider blieb die

Nachwelt unerbittlich und so ist der Willibald mit ihm unsterblich

geworden. Überhaupt hatte die Nachwelt so ihre Probleme mit dem Meister

der ganz traditionellen italienischen Opera seria, der da plötzlich, so

nach 1760 in Paris und bereits als arrivierter Komponist, die

Versatzstücke der alten Oper wie Koloraturenkünste, Gefühlsbespiegelung

in den unerbittlich aufeinander folgenden Arien, weitschweifige

Nacherzählungen und Unterwürfigkeit gegenüber Primadonnen und

Kastratenstars über Bord warf und das Musiktheater radikal reformierte.

Vorbilder gab es, besonders aus Neapel, aber keiner war so konsequent

wie Ritter Gluck. Plötzlich gab es auf der Opernbühne dramatische

Aktion, lange Ensembleszenen, wilde Tänze und Dialoge zwischen Personen

und Chören. Plötzlich war Theatermusik ergreifend einfach und effektvoll

theatralisch.

vorarlberger landestheater, sov-termine zur auswahl:

Fr 3. Februar 2017, 19.30 Uhr

So 5. Februar 2017, 16.00 Uhr

Di 14. Februar 2017, 19.30 Uhr

Mo 20. Februar 2017, 19.30 Uhr

So 26. Februar 2017, 19.30 Uhr

zurück zum Veranstaltungskalender

Suche


  • Theater / Bühne
  • Markt / Basar
  • Kunstausstellung
  • Lesung
  • Film
  • Feste / Partys
  • Vorträge
  • Messe
  • Sport / Wanderungen
  • Diverses
  • Medienpartnerschaften
  • Konzerte

Veranstaltungen