Für dich am Mik

Yves Müller
Mail ins Studio
Yves Müller

Bern: Swisscom bleibt Grundversorger mit Telekom-Dienstleistungen


Bern: Die Swisscom bleibt in der Schweiz für die Grundversorgung mit Telekom-Dienstleistungen verantwortlich. Die zuständige Kommission des Bundes hat der Swisscom die Konzession bis 2022 erteilt. Swisscom, die mehrheitlich dem Bund gehört, war als einziges Unternehmen am Grundversorgungs-Auftrag interessiert. Was ab nächstem Jahr alles zu diesem Service Public gehört, hatte der Bundesrat bereits zuvor definiert: Unter anderem wird die Mindest-Geschwindigkeit für Internet-Anschlüsse erhöht. Nicht mehr zur Grundversorgung gehört, dass in jeder Gemeinde eine Telefonkabine stehen muss.