Mels: Schwerverletzter nach Messerstecherei


In einer Flüchtlingsunterkunft in Mels ist am späten Dienstagvormittag ein Mensch bei einer Messerstecherei schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben hatte ein 33-jähriger Algerier auf einen 39-jähriger Ägypter eingestochen. Dieser wurde schwer verletzt ins Spital gebracht. Der mutmassliche Täter wurde kurz darauf festgenommen.


ultodown.com cartonca.com javhide.com javplays.com