Ski: Wieder ein tödlicher Skiunfall in Lake Louise


Dreieinhalb Wochen nach dem tödlichen Unfall des französischen Weltcup-Abfahrers David Poisson ist es in Lake Louise erneut zu einem Todesfall in der Ski-Szene gekommen. Der 17-jährige deutsche Nachwuchs-Fahrer Max Burkhart verstarb am Mittwoch, nachdem er im Training zu einem Nor-Am-Cup-Rennen, dem nordamerikanischen Pendant zum Europacup, schwer gestürzt war.

Poisson war am 13. November beim Training des französischen Weltcup-Teams im 130 km von Lake Louise entfernten Nakiska tödlich verunglückt.