Vaduz: In Liechtenstein leben mehr Menschen


Ende Juni waren 37`877 Personen im Fürstentum gemeldet. Das ist ein halbes Prozent mehr als im Vorjahr. Das zeigen neue Zahlen des Amtes für Statistik.

 Rund ein  Drittel der Bevölkerung stammt aus dem Ausland. Die grösste Gruppe kommt aus der Schweiz mit rund 3600 Personen. Danach folgen Österreicher mit rund 2200 und  Deutsche mit knapp 1600 Personen.

Das Unterland wuchs mit 1,0 Prozent stärker als das Oberland mit 0,2 Prozent. Die grössten Bevölkerungszunahmen verzeichneten Mauren mit 84 Personen und Triesen mit 71 Personen.