Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
09.05.2014 17:10 | Beitrag

Schweizer Experte glaubt nicht Imagegewinn bei Sechseläuten

Die geplante Liechtensteiner Teilnahme am Zürcher Sechseläuten wird auch bei der Forschungsstelle für Öffentlichkeit und Gesellschaft der Uni Zürich mitverfolgt. Dort hat der Reputationsforscher und Co-Institutsleiter Mark Eisenegger bereits zahlreiche Analysen über die Reputation Liechtensteins verfasst. Er hat darum die Debatte, die der Böögg in Liechtenstein losgetreten hat, eifrig mitverfolgt. Welche Schlüsse er daraus zieht - Doris Quaderer hat den Reputationsexperte befragt.

Nachhören

BEITRAG TEILEN