St.Gallen: Würth neuer Ständerat


Der 51-jährige St. Galler Finanzdirektor wurde mit 41,2 Prozent im zweiten Wahlgang gewählt als von Karin Keller-Sutter, die im Dezember 2018 in den Bundesrat gewählt wurde.Benedikt Würth wird sein Amt im Rahmen der Sommersession der eidgenössischen Räte antreten. Seine derzeitige Funktion als Regierungsrat wird Benedikt Würth noch bis zum Ende der laufenden Amtsdauer weiterführen. Diese endet am 31. Mai 2020.