Vaduz: Bankzahlen 2018 gesteigert


Die Bilanzsumme der 14 in Liechtenstein tätigen Bankinstitute belief sich per Ende Jahr auf 67,3 Milliarden Franken. Das ist ein Plus von 2,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Die Banken verzeichneten im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Nettoneugeldzufluss von 3,8 Milliarden. Die verwalteten Kundenvermögen beliefen sich per 31. Dezember 2018 auf 159 Milliarden. Das teilt das Amt für Statistik mit.