Buchs: Finanzen besser als erwartet


Die Gemeinde Buchs nimmt im laufenden Jahr mehr Geld ein als budgetiert. Das schreibt sie in einer Mitteilung. 2018 leisten zahlreiche juristische Personen aufgrund der guten Wirtschaftslage höhere Steuern als budgetiert. Zusätzlich fallen aufgrund von Einmaleffekten ebenfalls bei den Steuern juristischer Personen Mehreinnahmen von 3 Millionen an. Damit dürfte sich das Ergebnis von einem budgetierten Minus von 2,4 Millionen hin zu einem Plus von 2,4 Millionen Franken verbessern.