Gesundheitstipp

Gesund altern

03.10.2018 08:46 Gesundheitstipp
Mittwochsforum, 03. Oktober 2018, 19.30 Uhr, SAL Schaan
Dem Alter auf der Spur“, heisst es heute abend, wenn das Mittwochsforum im SAL in Schaan zum kostenlosen Vortrag lädt.
Um was es dabei geht, verrät Dominique Sohm
Heute abend referiert Frau Dr. Heike Bischoff-Ferrari zu diesem Thema im Mittwochsforum im Kleinen Saal. Beginn: 19.30 Uhr . Der Eintritt ist wie gewohnt frei.

Tropenapotheke

19.09.2018 10:00 Gesundheitstipp
Es gibt hunderte von Reisezielen, wo wir eine Tropenapotheke brauchen. So z.B. für Somalia, Peru, Indien, Guatemala, Tansania, Uganda und und und….
Für ganz viele Länder wird der Schutz vor Malaria empfohlen, aber auch sonst sind sämtliche Hygiene vorschriften zu beachten.
Dr. Sarah Frick ist Allgemeinmedzinerin aus Mauren. Sie rät, die gängien Medikamente mitzunehmen und bei Bedarf vor Ort einen Arzt aufzusuchen.

Antibiotika

05.09.2018 10:00 Gesundheitstipp
Wer hat es nicht schon erlebt: einen grippalen Infekt, eine Mittelohrentzündung, eine Angina, eine Bronchitis oder eine Blasenentzündung? Alle diese Infektionen sind in erster Linie einmal lästig. Sie können aber auch gefährlich werden.
Dr. Hannes Meier, Facharzt für AllgemeinMedizin aus Eschen gibt Auskunft.

Reiseapotheke

01.08.2018 11:11 Gesundheitstipp
Reisen macht glücklich und tut der Seele gut. Wir sind gesund und frisch unterwegs, doch was tun, wenn im Urlaub – genau dann, wenn die Batterien herunterfahren, der Körper streikt? Wohin wende ich mich und welche Medikamente habe ich zur Vorsorge dabei? Wir schauen uns die Reiseapotheke heute ein bisschen genauer an.
Spezielle Impfungen, Medikamente und andere Arznei Mischungen – damit werden wir konfrontiert, wenn wir im Ausland zum Arzt gehen. Dazu kommt oft noch eine Sprachbarriere und dann ist das Desaster perfekt. Wer in Europa reist, muss aber keine Bedenken haben, denn hier sind die Arzneimittel mehr oder weniger einheitlich, wie Dr. Sarah Frick, Allgemeinmedizinerin aus Mauren weiss.

Wunder Geburt

18.07.2018 11:19 Gesundheitstipp
Die Schwangerschaft ist eine ganz spezielle Zeit für die werdende Mutter, aber auch für den Rest der Familie. Persönliche Betreuung ist daher das Um- und Auf in der Vorsorge. Dominique Sohm hat eine junge, engagierte ÄRZTIN in Vaduz getroffen.
Frau Dr. Julia Bösch ist Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe. Sie begleitet ihre Patientinnen gerne durch die Schwangerschaft und ist dann auf Wunsch auch gerne bei der Geburt dabei, wie sie sagt.
Ein sehr angenehmer Service also für Frauen, die ihre Babys erwarten. Wenn das Baby dann nach 9 Monaten endlich da ist, beginnt das sogenannte Wochenbett.
Jetzt heisst es „her mit der Muttermilch“. Die Mama kann ihr Baby nun selbst ernähren und dabei viel kuscheln. Dennoch ist trotz Babyglück manches Mamaglück getrübt. Der Baby Blues steht an.
Übrigens nicht alle Mütter erleben nach der Geburt einen Babyblues. Wie auch überall im Leben, sind manche Mütter hochaktiv, andere wiederum müde oder vielleicht einfach nur überrascht. Fakt ist, bei der Geburt bekommen alle dasselbe Geschenk – nämlich ein Baby---oder 2 oder 3.

SUCHE