Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio

Nachhören

 

Beitrag   |   14.11.2019, 14:12

Interview Fürst Hans Adam II. zum 30-jährigen Thronjubiläum

Seit 30 Jahren und einem Tag sitzt Fürst Hans Adam II jetzt auf dem Thron von Liechtenstein. Aus diesem Anlass haben wir uns mit dem Monarchen getroffen für ein ausführliches Interview. Dabei spricht er über seine Jahre als Staatsoberhaupt, aber auch über Themen wie Thronfolge, das Landesspital oder ein Treffen mit der ehemaligen First Lady der USA, Jacky Kennedy.

Nachhören

Download

Beitrag   |   14.11.2019, 12:45

Pedrazzini reagiert auf Aussagen des Landesfürsten

Fürst Hans-Adam II. spricht sich gegen einen Neubau des Landespitals aus. Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini reagiert nun auf die Position des Staatsoberhaupt. Entgegen den Aussagen des Fürsten seien die für das Landesspita notwendigen Fallzahlenl "locker" zu erreichen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   14.11.2019, 10:44

Fürst Hans Adam II. zu Landesspital-Neubau

Im Rahmen des Interviews zum 30-jährigen Thronjubiläum nimmt der Landesfürst auch zu aktuellen Themen Stellung.

Nachhören

Download

Beitrag   |   14.11.2019, 10:38

Pedrazzini reagiert auf Aussagen des Landesfürsten

Fürst Hans-Adam II. spricht sich gegen einen Neubau des Landespitals aus. Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini reagiert nun auf die Position des Staatsoberhaupt. Entgegen den Aussagen des Fürsten seien die für das Landesspita notwendigen Fallzahlenl "locker" zu erreichen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2019, 17:20

Tina Weirather denkt noch nicht an Rücktritt

Tina Weirather konzentriert sich auch in der bevorstehenden Saison voll und ganz auf die Speed-Disziplinen. Ein Rücktritt steht für die Planknerin noch nicht zur Debatte, sie hat aber schon Vorstellungen, wie es nach der Karriere weitergeht. Teil 2 des Radio L-Interviews mit Tina Weirather.

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2019, 17:12

Tina Weirather hat noch einiges vor

Tina Weirather steht vor einer neuen Saison und sie fühlt sich topfit. Die 30-jährige Planknerin hat noch viele Ziele, ans Karriere-Ende denkt sie jedenfalls noch nicht. Teil 1 des Radio L-Interviews mit Tina Weirather.

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2019, 16:28

Liechtenstein 2039

Personen aus Liechtenstein bereiten seit Monaten das letzte 300-Jahre-Projekt vor. Sie setzten sich für die Zukunftsgestaltung von Liechtenstein ein. Am 23. und 24. November wird «Mein Liechtenstein 2039» auch für die Bevölkerung sichtbar: Referate und Workshops sowie ein Markplatz der Ideen stehen allen Interessierten offen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2019, 12:17

Zum 30. Todestag von Fürst Franz Josef II. - Teil 2

Im Herbst 1989 ist das alte Fürstenpaar innert weniger Wochen verstorben. Ein Verlust, der das Fürstentum trauern liess. Daran erinnern wir und sprechen mit einem Zeitzeugen, Josef Biedermann, der das Fürstenpaar oft und in vielen Funktionen erlebt hat.

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2019, 12:08

Zum 30. Todestag von Fürst Franz Josef II.

Im Herbst 1989 ist das alte Fürstenpaar innert weniger Wochen verstorben. Ein Verlust, der das Fürstentum trauern liess. Daran erinnern wir und sprechen mit einem Zeitzeugen, Josef Biedermann, der das Fürstenpaar oft und in vielen Funktionen erlebt hat.

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2019, 07:11

30. Todestag Fürst Franz Josef

Vor genau 30 Jahren ist Fürst Franz Josef II. nur wenige Wochen nach seiner Frau, Fürstin Gina, verstorben. Wir erinnern uns zurück an den ersten Fürsten, der in Liechtenstein seinen Wohnsitz hatte und das Fürstentum fast 50 Jahre lang regierte.

Nachhören

Download

Beitrag   |   12.11.2019, 17:11

Krankheiten am Arbeitsplatz vorbeugen

Wie man als Betrieb von gesunden Mitarbeitenden profitiert, das erfahren Interessierte heute Abend an der Veranstaltung "Klein und gesund" in Vaduz. Was die Liechtensteiner Firmen für gesunde Mitarbeiter machen und was die Probleme sind bei der betrieblichen Gesundheitsvorsorge erklärt die Organisatorin Carmen Eggenberger.

Nachhören

Download

Beitrag   |   12.11.2019, 12:14

Schulalmt erwartet keinen drastischen Rückgang

Für das Schuljahr 20/21 gibt es eine Änderung, für Schüler aus dem Kanton St.Gallen, die ihre Berufsmaturität in Liechtenstein absolvieren möchten. Mit welchen Auswirkungen, das Liechtensteiner Schulamt rechnet – der Amtsleiter Arnold Kind nimmt Stellung.

Nachhören

Download

Beitrag   |   12.11.2019, 07:20

Punsch für die Krebshilfe Liechtenstein

Max, Tobias und Vincent verkaufen Punsch und Cookies für einen guten Zweck. Inzuge eine Schulprojekts werden die Schüler aktiv.

Nachhören

Download

Beitrag   |   11.11.2019, 17:12

Katrin Eggenberger ist vereidigt

Die neue Liechtensteiner Regierungsrätin Katrin Eggenberger ist vereidigt. Die Zeremonie hat am Montagvormittag im Regierungsgebäude in Vaduz stattgefunden. Katrin Eggenberger wurde vergangenen Mittwoch vom Landtag mit 18 von 25 Stimmen zur neuen Regierungsrätin gewählt. Die 37 Jährige übernimmt die Ministerien Äusseres, Justiz und Kultur. Sie freut sich auf ihre neuen Herausforderungen, hat sie im Gespräch mit RadioL erklärt.

Nachhören

Download

Beitrag   |   11.11.2019, 12:10

Unterschriftenstart für Halbe Halbe

Die Initianten haben sechs Wochen Zeit, 1500 Unterschriften zu sammeln. Die Initiative Halbe Halbe fordert eine Verfassungsänderung. Die ausgeglichene Vertretung von Frauen und Männern in politischen Gremien soll gefördert werden.

Nachhören

Download

Beitrag   |   11.11.2019, 07:48

Saures für das Immunsystem

Wenn Sie es  schaffen, sich von gesunden Lebensmitteln ausgewogen zu ernähren, wenn Sie fünf Portionen Obst und Gemüse in ihre tägliche Ernährung einbauen, dann sind Sie mit allen wichtigen Stoffen mehr als ausreichend ernährt und kommen gut durch den Winter.

Nachhören

Download

Beitrag   |   11.11.2019, 07:10

Wir waren näher am Sieg

FCV-Trainer Mario Frick war mit dem 2:2 in Aarau zufrieden, sah sein Team aber näher am Erfolg. Radio L hat mit ihm gesprochen.

Nachhören

Download

Beitrag, Sonntagsgespräch   |   10.11.2019, 11:15

Sonntagsgespräch: 30 Jahre Todestag Fürst Franz Josef II.

Im Radio L Sonntagsgespräch schauen wir diese Woche zurück auf den Herbst 1989. Vielen – vor allem älteren Liechtensteinern - dürfte dieser noch in reger Erinnerung sein. Denn damals sind innert vier Wochen sowohl Fürstin Gina als auch Fürst Franz Josef II. verstorben. 30 Jahre danach erinnern wir an das alte Fürstenpaar, im Gespräch mit ihrem Sohn Prinz Nikolaus. Er nimmt uns mit in seine Kindheit, berichtet vom Alltag mit seinen Eltern oder auch was sie über das Fürstentum denken würden, wenn sie heute noch lebten.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2019, 17:12

Mehr Solaranlagen auf Landwirtschaftsbetrieben

Die Vereinigung bäuerlicher Organisationen hat ein Pilotprojekt ins Leben gerufen. Die VBO möchte die Landwirte für Photovoltaik begeistern. Das Projekt in Balzers soll Fakten und Zahlen liefern, um dann weitere dafür zu begeistern.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2019, 16:16

Der FC Vaduz will in Aarau nachdoppeln

Eine Woche nach dem 4:2-Sieg gegen Wil peilt der FC Vaduz nun im Aarauer Brügglifeld den ersten Auswärtserfolg in dieser Saison an. Radio L hat sich mit Trainer Mario Frick unterhalten.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2019, 13:32

30 Jahre Mauerfall: Zeitzeuginnen berichten (Teil 2)

Anna Schade, Redaktionsmitglied von Radio L und Kommunikationsberaterin Jana Riedmüller waren vor 30 Jahren beim Mauerfall in Berlin vor Ort. Eine auf der West- die andere auf der Ostseite. Ihre Geschichten, Erlebnisse und Emotionen vom 9. November 1989 könnten unterschiedlicher nicht sein.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2019, 13:14

30 Jahre Mauerfall: Zeitzeuginnen berichten (Teil 1)

Anna Schade, Redaktionsmitglied von Radio L und Kommunikationsberaterin Jana Riedmüller waren vor 30 Jahren beim Mauerfall in Berlin vor Ort. Eine auf der West- die andere auf der Ostseite. Ihre Geschichten, Erlebnisse und Emotionen vom 9. November 1989 könnten unterschiedlicher nicht sein.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2019, 12:45

Die Schneekanonen in Malbun stehen noch still

Laut Benjamin Eberle von den Bergbahnen Malbun waren die Temperaturen bis jetzt zu milde, um zu beschneien. Laut Gesetz dürfen die Bergbahnen ab dem 1. November die Schneekanonen einsetzen. Laut Eberle ist ein Schneepolster überlebenswichtig für das Skigebiet.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2019, 12:16

Landtag erhöht Staatsbeitrag für Malbun

Die Intiative von acht Abgeordneten wurde mit 17 Ja-Stimmen angenommen. Somit erhält die Gemeinde Triesenberg ab 2020 neu 3,4 Millionen statt wie bisher 2,5 Millionen Franken pro Jahr für den Erhalt und die Pflege des Alpengebiets. Dazu gehört neu aber nicht nur Malbun und Steg, sondern auch Silum, Masescha und Gaflei.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2019, 08:49

"Die Gastronomie und das Nachtleben sine eine Leidenschaft von mir!"- Oliver Stahl Teil.2

Oliver Stahl ist den meisten im Land von der Früchtebox bekannt, neben dem schlägt aber sein Herz auch für die Gastronomie! Mit seinem Projekt Bar 1906 haucht er der Linde in Schaan vor ihrem Todestoss nächstes Jahr , noch einmal für kurze Zeit Leben ein!Was euch da alles erwartet, Oliver hat es uns als Morgengast verraten.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2019, 07:48

"Die Gastronomie und das Nachtleben sine eine Leidenschaft von mir!"- Oliver Stahl Teil.1

Oliver Stahl ist den meisten im Land von der Früchtebox bekannt, neben dem schlägt aber sein Herz auch für die Gastronomie! Mit seinem Projekt Bar 1906 haucht er der Linde in Schaan vor ihrem Todestoss nächstes Jahr , noch einmal für kurze Zeit Leben ein!Was euch da alles erwartet, Oliver hat es uns als Morgengast verraten.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2019, 07:11

Budget für 2020 eins zu eins genehmigt

Der Liechtensteiner Landtag hat am Donnerstag Abend über das Budget des Landes für das kommende Jahr diskutiert. Dabei gabe es zahlreiche Änderungsanträge.

Nachhören

Download

Beitrag   |   07.11.2019, 17:11

Hitzige Debatte zur Prämienverbilligung

Menschen mit geringen Einkommen dürfen sich  freuen. Die Verbilligung der Krankenkassenprämien in Liechtenstein wird ausgeweitet. Bevor der Landtag heute diesen Beschluss fasste, kam es aber zu einem kleinen Koalitionskrach zwischen den Regierungsparteien VU und FBP.

 

Nachhören

Download

Beitrag   |   07.11.2019, 12:14

Verkehr grosses Thema im Landtag

Hintergrund war der Verkehrsinfrastrutkubericht. Dieser zeigt auf, was das Land im kommenden Jahr plant, in die Strassen zu investieren. Rund 10 Millionen Franken sollen es sein. Diskutiert wurden aber ganz andere Aspekte.

Nachhören

Download