Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio

Nachhören

 

Beitrag   |   26.06.2020, 12:54

LIHK Abschlussfeiern 2020

Die LIHK-Lehrabschlussfeiern finden am kommenden Dienstag (30.06.) gestaffelt nach Berufsgruppen im Vaduer Saal statt. Darauf freuen sich die jungen Lehrabgänger schon lange. Enttäuscht dürften die Lehrabgänger der an die Wirtschaftskammer Liechtenstein angegliederten Betriebe sein: für sie fallen die Feierlichkeiten aus Corona-Sicherheitsgründen aus.

Nachhören

Download

Beitrag   |   26.06.2020, 12:29

S-Bahn Informationsveranstaltungen sollen sachlich sein

Am 30. August befindet das Liechtensteiner Stimmvolk über einen Verpflichtungskredit für die S-Bahn Liechtenstein in der Höhe von rund 70 Millionen Franken. Derzeit findet dazu insgesamt zehn Informationsveranstaltungen der Regierung in den Gemeinden statt. Dies seien einseitig und PRO-S-Bahn, bemängelt Herbert Elkuch vom Nein-Komitee gegenüber Radio L. Verkehrsminister Daniel Risch hält dagegen, dass es sich um Informationsveranstaltungen der Regierung und nicht um Podiumsdiskussionen halte, betont aber auch, dass Gegner sich auch an diesen Veranstaltungen äussern können. Die weiteren Veranstaltungen (jeweils 19 Uhr): Fr 26. Juni Triesen (Gemeindesaal),  Mo 29. Juni Schaan (SAL), Mi 1. Juli Mauren-Schaanwald (Feuerwehrdepot Mauren), Do 2. Juli Balzers (Gemeindesaal), Fr 3. Juli Eschen-Nendeln (Gemeindesaal)

Nachhören

Download

Beitrag   |   26.06.2020, 12:26

Klage gegen Medicnova-Verwaltungsrat

Der Masseverwalter kommt zum Schluss, dass die Verantwortlichen der ehemaligen Privatklinik Medicnova in Bendern schon zwei Monate früher Konkurs anmelden hätten müssen. So sei eine Million Franken mehr Schulden zustande gekommen. Das soll Konsequenzen haben.

Nachhören

Download

Beitrag   |   26.06.2020, 07:22

Wire-Card und Segway sind pleite, die Briten heben dafür ab!

Britische "Luftbrücken" schicken Engländer in die Ferien, Wire-Card ist pleite und Segway ebenfalls. Die Wirtschaftswoche macht die einen glücklich, andere einsichtig und Letztere sterben sogar. Wir fassen zusammen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.06.2020, 18:17

Kirschenernte 2020

Die Kirschernte fällt – je nach Lage – eher bescheiden aus.

Die einzige Kirschplantage in Liechtenstein mit 800 Bäumen im Schaaner Riet verzeichnet massive Ernteertragsausfälle von bis zu 50 Prozent. Schuld daran sei hauptsächlich der Frost im Frühjahr wie Georg Frick vom Weidriethof erklärt.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.06.2020, 17:24

Freiraumkonzept

Schaan soll grüner werden

Nicht einfach, weil es schön aussieht, sondern um die Hitze in den Griff zu bekommen. Studien zeigen nämlich, dass es in Zukunft immer mehr HItzetage geben wird. Bäume, Wasser und Grünfläche sollen helfen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.06.2020, 17:18

Swiss Covid App

Die Swiss-Covid-App kann seit Mitternacht heruntergeladen werden 

Mit der App werden Benutzer gewarnt falls sie engen Kontakt mit einer infizierten Person hatten. Sie dient also als Hilfsmittel für die klassische Kontaktverfolgung. Die Nutzung der App ist freiwillig und kostenlos. Allerdings funktioniert sie nicht auf allen Betriebssystemen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.06.2020, 13:41

Unverhältnissmässige Ausgaben für S-Bahn in Liechtenstein

Ende August wird in Liechtenstein über einen Beitrag an die S-Bahn von Buchs nach Feldkirch in Höhe von gut 70 Millionen Franken abgestimmt werden. Dieser Beitrag ist für die gebotene Leistung und den Ertrag für Liechtenstein deutlich zu hoch, sagt Herbert Elkuch vom überparteilichen Gegenkommitee.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.06.2020, 12:52

Littering in Vaduz

Während des Corona-Lockdowns waren zwar weniger Autos auf den Strassen – dafür viel mehr Spaziergänger auf Wegen. Das hat in vielen Orten dazu geführt, dass das Litteringproblem zugenommen hat. In Vaduz habe sich die Verschmutzung durch achtlos weggeworfenen Müll in Grenzen gehalten, erklärt Werkbetriebsleiter der Gemeinde Vaduz, Tobias Vollmar.  Die 250 Abfallkübel und 55 Robidog-Behälter auf dem Gemeindegebiet seien gut benutzt worden, erklärte Vollmar weiter. Dennoch gibt es Verbesserungspotenzial.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.06.2020, 08:26

Ein Ausflug für die ganze Familie: Sommerodelbahn Floomzer

40 Stundekilometer,  2 km Strecke, 250 Höhenmetern, durch Tunnels, über zahlreiche Kurven, Brücken und Wellen sausen und ganz nebenbei eine atemberaubende Aussicht erleben: Das alles bietet die Sommerrodelbahn «FLOOMZER» in den Flumser Bergen. Mehr Infos findet ihr hier.

Nachhören

Download

Beitrag   |   24.06.2020, 17:20

Artistic-Schwimmerinnen wieder gestartet

Für die beiden Artistic-Schwimmerinnen Lara Mechnig und Marluce Schierscher geht nach dem Corona-bedingten Unterbruch im Juli das Training mit Trainerin Francesca Zampieri wieder los. Eine Qualifikation für die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele in Tokio ist das grosse Ziel. Die beiden Schwimmerinnen sind optimistisch, dieses Ziel zu erreichen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   24.06.2020, 12:19

Weitere Lockerungen FL

Die Normalität kehrt nach Liechtenstein zurück Die Liechtensteiner Regierung hat die weiteren Schritte auf dem Weg zurück in die Normalität nach der Corona-Zeit vorgestellt. Ab dem 26. Juni sind Lockerungen im Gesundheitsbereich wirksam, ab dem 4. Juli welche bei den Veranstaltungen. Wie aber will Liechtenstein eine zweite Welle in Liechtenstein verhindern?

Nachhören

Download

Beitrag   |   24.06.2020, 07:19

LOC hat einen neuen Präsidenten

Der neue Präsident des Liechtensteinischen Olympischen Komitees LOC heisst Stefan Marxer. Der Unterländer ist am Dienstagabend bei der Delegiertenversammlung in Triesen zum Nachfolger von Isabel Fehr gewählt worden. Mit welchen Zielen er sein Amt antritt, das verrät er im Interview mit Radio L.

Nachhören

Download

Beitrag   |   23.06.2020, 17:15

Freibad parat für Sommerstart

Zum ersten Mal, seit das Freibad in Vaduz seine Türen geöffnet hat, klettert das Quecksilber diese Woche auf sommerliche 30°. Es gelten aber weiterhin Einschränkungen wegen der Coronapandemie. Wer sicher gehen will, dass er noch einen Platz hat, informiert sich vorher auf www.freibad.li

Nachhören

Download

Beitrag   |   23.06.2020, 12:49

Ferienpass Sommer '20

Entlastung nach Pandemie mit kostenlosem Ferienspass   Dutzende von Angeboten für Kinder in Liechtenstein in den Sommerferien können kostenlos besucht werden. Nach der Corona-Zeit wollen die Liechtensteiner Banken Freude schenken und übernehmen die anfallenden Kosten.

Nachhören

Download

Beitrag   |   23.06.2020, 12:33

Waldkindergarten Eschen

In der Gemeinde Eschen soll es in zwei Jahren den ersten Waldkindergarten in Liechtenstein geben. Das Konzept steht, nun wird an den Details gefeilt. Beim Waldkindergarten steht die Natur im Mittelpunkt. Der Grossteil des Unterrichts soll draussen stattfinden. Der Gemeinderat hat bereits grünes Licht gegeben.

Nachhören

Download

Beitrag   |   22.06.2020, 17:12

Gutachten für Schaukelpfad Malbun liegen vor

Zehn Schaukeln sollten im Naherholungsgebiet entstehen. Die Liechtensteinische Gesellschaft für Umwelt hat aber Beschwerde eingelegt. Es würden noch Gutachten fehlen. Das wurde nun nachgeholt. Ob das Projekt noch in dieser Sommersaison realisiert werden kann, steht trotzdem noch in den Sternen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   22.06.2020, 16:41

"Wir sind heiss auf Lausanne"

Für den FC Vaduz geht es nach der Corona-Zwangspause Schlag auf Schlag. Vier Tage nach dem 4:1-Sieg gegen Winterthur wartet am Dienstagabend auf der Pontaise der souveräne Leader Lausanne. Die FCV-Spieler wollen gleich nachdoppeln und brennen auf den Einsatz. Radio L hat mit Torhüter und Captain Benjamin Büchel gesprochen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   22.06.2020, 12:22

Corona in Verbindung mit Blutgruppe

Menschen mit der Blutgruppe A haben ein erhöhtes Risiko, dass eine Infektion mit dem Corona Virus Covid 19 einen schweren Verlauf nimmt. Auf der anderen Seite ist diese Gefahr bei Trägern der Blutgruppe 0 reduziert. Das zeigt eine Studie, an der sich auch Prof. Dr. rer. nat. Christoph Gassner beteiligt hat. Er leitet das Institut für Translationale Medizin an der privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein.

Nachhören

Download

Beitrag   |   22.06.2020, 08:22

Gesundes Essen für ein stabiles Immunsystem

Sie sind die Sieger auf der Speisekarte und halten uns fit. Bunte Lebensmittel aus der Region. Welche Gemüsesorten unser Immunsystem stärken, hören wir hier.

Nachhören

Download

Beitrag   |   22.06.2020, 07:20

Weitere Lockerungen in der Schweiz

In der Schweiz sind ab heute wieder Veranstaltungen mit bis zu 1000 Personen erlaubt. Die Zahl der zu kontaktierenden Personen darf nicht grösser als 300 sein, etwa durch Unterteilung in Sektoren. Auch die Sperrstunde ist aufgehoben und der Mindestabstand von 2 auf 1,5 Meter reduziert.

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.06.2020, 13:10

"Wir sind etwas überrumpelt worden"

Beim 4:1-Sieg des FC Vaduz am Freitagabend gegen Winterthur durften 300 Personen im Rheinparkstadion anwesend sein. Nach den nächsten Lockerungen des Bundes könnten es beim nächsten Heimspiel am 27. Juni gegen Kriens schon 1000 Zuschauer sein. Beim FC Vaduz ist man vom Tempo der Massnahmen etwas überrascht worden, wie Präsident Patrick Burgmeier im Interivew mit Radio L erklärt.

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.06.2020, 10:19

Gelungener Re-Start gestern Abend für den FC Vaduz

Das Team von Trainer Mario Frick hat gegen Angstgegner Winterthur 4:1 gewonnen. Nach der Partie hat Chrisi Kindle mit FCV-Spieler Cedric Gasser geredet.

 

Nachhören

Download

Beitrag   |   19.06.2020, 12:26

Beziehungen FL-CH

Die Stiftung Zukunft.li hat engen Beziehungen zwischen Liechtenstein und der Schweiz untersucht. Basis bildeten der Zoll- und Währungsvertrag. Fazit: Es gibt durchaus Bereiche, wo Liechtenstein besser verhandeln könnte.

Nachhören

Download

Beitrag   |   19.06.2020, 08:18

Mohrenbräu: Ein rassistischer Trunk – oder gute alte Vorarlberger Tradition?

Seit der Tötung des Afrikaner George Floyd durch einen Polizeieinsatz in den USA ist das Thema Rassismus in aller Munde. Dabei geht es nicht nur um offensichtlichen Rassismus – sondern auch um subtile Formen davon. Wir haben mit der Brauerei Mohrenbräu gesprochen. Die im Vorarlberg verankerte beliebte Biermarke will nichts wissen von Rassismus. Der Name gehe auf den Gründer Josef Mohr zurück.

Nachhören

Download

Beitrag   |   19.06.2020, 07:51

FC Vaduz kämpft nach vier Monaten wieder um Meisterschaftspunkte

Nach einer viermonatigen Zwangspause wird in der Super- und Challenge League ab Freitag endlich wieder um Punkte gekämpft. Der FC Vaduz empfängt beim Re-Start Winterthur. Mit welchen Erwartungen verrät Trainer Mario Frick im Interview mit Radio L.

Nachhören

Download

Beitrag, Brennpunkt   |   19.06.2020, 07:26

Pepsi Cola und Uncle Benz reagieren auf Rassismus

Die Schweizerische Nationalbank tastet die Zinsen nicht an und führt damit ihre expansive Geldpolitik fort. Uncle Bens sucht neues Logo und Swiss fliegt auf Sicherheit.

Nachhören

Download

Beitrag   |   19.06.2020, 07:15

Die Zahl der Menschen auf der Flucht steigt weltweit immer weiter

Weltweit sind mehr als knapp 80 Millionen Menschen auf der Flucht Sie fliehen vor Kriegen, Gewalt und Hungersnöten, auf der Suche nach einem Leben in Sicherheit. Der neueste Global Trends-Bericht des UNO-Flüchtlingshilfwerks UNHCR zeigt, dass sich die Situation weiter verschärft. Wir haben uns anlässlich des Weltflüchtlingstages morgen Samstag mit Anja Klug, der UNHCR-Beauftragten für die Schweiz und Liechtenstein, unterhalten. Sie erklärte, welche wertvollen Beiträge auch kleine Länder wie die Schweiz und Liechtenstein leisten können.

Nachhören

Download

Beitrag   |   18.06.2020, 17:20

Die Normalität kehrt in die rheintaler Spitäler zurück

In den Spitälern Grabs und Altstättenkönnen ab morgen Freitag wieder Besuche bei Patienten gemacht werden. Das sei eine riesige Erleichterung für alle, sagte Yves Crippa, Chefarzt der Inneren Medizin am Spital Grabs und Leiter der Abteilung Innere Medizin bei der Spitalregion.

Nachhören

Download

Beitrag   |   18.06.2020, 17:10

Schlechte Chancen für Schirscher's Einspruch

Die ehemalige Regierungsrätin Aurelia Frick und ihr Generalsekretär René Schirscher sind wegen Amtsmissbrauch angeklagt worden. Schirscher hat dagegen Einspurch erhoben. Frick nicht. Was bedeutet das für die Causa Frick?

Nachhören

Download