Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio

Nachhören

 

Beitrag   |   24.01.2017, 17:12

Landtagswahl 2017 angelaufen

Der Count down vor den Landtagswahlen läuft. Seit Ende letzter Woche haben die Liechtensteiner Haushalte die Wahl-Unterlagen im Haus. Haben die Wähler, die vielleicht auch schon ausgefüllt und abgegeben? Wir haben uns umgehört

Nachhören

Download

Beitrag   |   24.01.2017, 16:28

Schweizer Halbfinal-Duell in Melbourne

Roger Federer und Stan Wawrinka stehen sich bei den Australian Open im Halbfinal gegenüber.

Nachhören

Download

Beitrag   |   24.01.2017, 12:46

Gründung des Netzwerks für Entwicklungszusammenarbeit

Viele Organisationen und Privatpersonen in Liechtenstein engagieren sich in der Entwicklungszusammenarbeit. Nun haben sie sich zusammgeschlossen. Das Netzwerk wird heute Abend gegründet. Ziel ist es Synergien zu nutzen und zu sensibilisieren - auch im Inland.

Nachhören

Download

Beitrag   |   24.01.2017, 12:16

Schweizer versteckten ihr Schwarzgeld gern in Liechtenstein

Bei Steuerhinterziehern aus der Schweiz war der Finanzplatz Liechtenstein offenbar tatsächlich lange sehr beliebt. Das zeigen Zahlen der St. Galler Steuerverwaltung.

Nachhören

Download

Beitrag   |   23.01.2017, 17:12

Reaktionen auf Wirtschaftskammer-Vorschlag

Jedes Wochenende kaufen zahlreiche Liechtensteiner wegen des billigeren Euros in Vorarlberg ein. Dem Land Liechtenstein gehen dabei Millionen verloren. Die Wirtschaftskammer fordert nun Massnahmen: Politiker sollen mit Gutscheinen vom Einkaufland Liechtenstein ausbezahlt werden und so verpflichtet werden, vorbildlich im Land einkaufen zu gehen! Die Wirtschaftskammer hat mit Reaktionen gerechnet – aber nicht mit so heftigen!

Nachhören

Download

Marktplatz   |   23.01.2017, 13:00

Schlösslekeller - das einzige Kleintheater in Liechtenstein

Seit Herbst 2016 hat der Schlösslekeller seinen Sitz in den Räumlichkeiten an der Schwefelstrasse 14 (Druckzentrum Lampert). Auch am neuen Ort gelten nach wie vor die Hauptanliegen der Schlösslekeller-Macher: Internationale und regionale Künstlerinnen und Künstler nach Liechtenstein bringen, Liechtensteiner Kleinkünstlerinnen und Kleinkünstlern eine Auftrittsmöglichkeit auf einer professionell geführten Bühne bieten sowie junge und noch unbekannte Nachwuchskünstler gezielt fördern. Auch im 2017 erwartet die Besucher ein tolles abwechslungsreiches Programm im Schlösslekeller. Mehr dazu von Markus Schädler und Mathias Ospelt.

Nachhören

Download

Beitrag   |   23.01.2017, 12:11

GIL zieht nach 2016 positive Bilanz

Der starke Franken und der Fachkräftemangel – Zwei Dauerbrenner in der Liechtensteiner Wirtschaft. Verschiedene Massnahmen zeigen aber Wirkung, wie Magnus Tuor sagt. Er ist Präsident von der Gewerblichen Industrie Liechtenstein GIL. Er zieht im Gespräch mit Radio L eine positive Bilanz des vergangenen Jahres.

Nachhören

Download

Beitrag   |   23.01.2017, 08:47

Tausende gratulieren Denise zum Geburtstag

Denise Grob leidet am Down-Syndrom und wohnt in Burgdorf im Kanton Bern. Am Samstag 21. Januar feierte sie ihren 34. Geburtstag. Für Menschen mit Behinderung sei es nicht immer leicht Freunde zu finden, schrieb ihre Mutter Ursula Grob im Facebook. Deshalb rief sie die Leute dazu auf, Denise Geburtstagskarten und Briefe zu schicken. Dieser Eintrag wurde knapp 4'000 Mal geteilt und somit wurde Denise an ihrem Geburtstag mit Geschenken und Postkarten aus der ganzen Welt überhäuft.

Nachhören

Download

Beitrag   |   22.01.2017, 17:16

Tina Weirather zum 30. Mal auf dem Podest

Jubiläum für Tina Weirather: Mit Platz 3 beim Super G in Garmisch steht die Planknerin zum 30. Mal auf dem Stockerl.

Nachhören

Download

Thema   |   22.01.2017, 11:38

Letzter Schlagabtausch der drei Liechtensteiner Regierungschef-Kandidaten vor den Landtagswahlen 2017 - Teil2

Letzter Schlagabtausch der drei Liechtensteiner Regierungschef-Kandidaten vor den Landtagswahlen 2017   Adrian Hasler (FBP), Thomas Zwiefelhofer (VU) und Ecki Hermann (Freie Liste) diskutieren zwei Wochen vor den Wahlsonntag am 5. Februar live im Radio L-Studio in Triesen. Damit erhalten die Wählerinnen und Wähler noch einmal eine Entscheidungshilfe bei der Suche nach der Frage, welchem Regierungschefkandidaten und welcher Partei sie mit ihrer Stimme die Führungsverantwortung für die nächsten vier Jahre übertragen wollen.

Nachhören

Download

Thema   |   22.01.2017, 11:07

Letzter Schlagabtausch der drei Liechtensteiner Regierungschef-Kandidaten vor den Landtagswahlen 2017 - Teil1

Adrian Hasler (FBP), Thomas Zwiefelhofer (VU) und Ecki Hermann (Freie Liste) diskutieren zwei Wochen vor den Wahlsonntag am 5. Februar live im Radio L-Studio in Triesen. Damit erhalten die Wählerinnen und Wähler noch einmal eine Entscheidungshilfe bei der Suche nach der Frage, welchem Regierungschefkandidaten und welcher Partei sie mit ihrer Stimme die Führungsverantwortung für die nächsten vier Jahre übertragen wollen.

Nachhören

Download

Beitrag, Thema   |   22.01.2017, 11:00

Letzter Schlagabtausch der drei Liechtensteiner Regierungschef-Kandidaten vor den Landtagswahlen 2017

Letzter Schlagabtausch der drei Liechtensteiner Regierungschef-Kandidaten vor den Landtagswahlen 2017   Adrian Hasler (FBP), Thomas Zwiefelhofer (VU) und Ecki Hermann (Freie Liste) diskutieren zwei Wochen vor den Wahlsonntag am 5. Februar live im Radio L-Studio in Triesen. Damit erhalten die Wählerinnen und Wähler noch einmal eine Entscheidungshilfe bei der Suche nach der Frage, welchem Regierungschefkandidaten und welcher Partei sie mit ihrer Stimme die Führungsverantwortung für die nächsten vier Jahre übertragen wollen.

Nachhören

Download

Kids & Co   |   22.01.2017, 10:00

Kids & Co. am 22.01.17 - Schnee!

Lange mussten wir warten nun hat es endlich ganz viel Schnee. Höchste Zeit für einen tollen Schneeanzug. Wie wär‘s mit einem Pinken Zebra Anzug? Mit dem kann man sich dann in den Schnee schmeissen und Schneemänner bauen. Im Malbun gibt es dieses Jahr neben Schneemännern sogar ein ganzes Schnee-Schloss. Das Schloss Vaduz wurde nachgebaut. Wir waren bei den „Bauarbeiten“ dabei und haben auch noch eine Waldspielgruppe besucht und geschaut was sie im Schnee alles tolles erleben.

Nachhören

Download

Beitrag   |   21.01.2017, 17:11

Tina Weirather zollt Lindsay Vonn grossen Respekt

Die Amerikanerin gewinnt die Abfahrt in Garmisch, Tina Weirather belegt den 9. Rang.

Nachhören

Download

Beitrag   |   21.01.2017, 07:15

My fair lady feiert Premiere

Am Freitag feiert die Operettenbühne Vaduz mit ihrem neuen Stück "My fair lady" Premiere

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.01.2017, 18:15

Schlösslekeller feiert offizielle Eröffnung

Der Schlösslekeller wird an einem neuen Standort mit einer neuen Kategorie in die kommende Spielsaison starten. Das Frühlingsprogramm 2017 startet am 29. Januar mit der offiziellen Eröffnung und bietet bis Juni einige Höhepunkte.

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.01.2017, 17:09

Aurelia Frick zu Trumps Amtsantritt

Über kaum ein anderes Thema wird aktuell mehr disskutiert, als über die Amtseinführung vom neuen US-Präsidenten Donald Trump. Wir haben mit der liechtensteinischen Aussenministerin Aurelia Frick darüber gesprochen, welche Konsquenzen das Wirken von Donald Trump auf die Wirtschaft und die internationale Zusammenarbeit hat.

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.01.2017, 16:30

Tina Weirather mit Steigerung

Tina Weirather hat sich beim 2. Abfahrtstraining in Garmisch auf Platz 9 gesteigert, sie sieht aber noch Luft nach oben.

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.01.2017, 16:13

Die Einschätzung eines Politikexperten zu Trump's Amtseintritt

Bald geht's los. Donald Trump hält seine erste Rede als neuer US-Präsident. Gebannt schaut die ganze Welt nach Washington. So auch das World Economic Forum in Davos. Die Propaganden des Wirtschaftsforum in Graubünden kennen laut Martin Naville CEO von der Schweiz-Amerikanischen Handelskammer aktuell hauptsächlich ein Thema:   Donald Trump!

Nachhören

Download

Marktplatz   |   20.01.2017, 13:00

Flumserberg

Herrliche Pisten, tolles Wetter. Die aktuellen Verhältnisse lassen die Herzen der Wintersportler höher schlagen. Nebst den 17 Bahnen und den 65 Pistenkilometer bietet der Flumserberg aber noch viel mehr. Katja Rupf über Biken auf der Piste, den Familien Skitag und vielen weiteren attraktiven Angebote am Flumserberg.

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.01.2017, 12:41

Landesfürst nimmt Stellung zu Trump

Donald Trump tritt sein Amt als amerikanischer Präsident an. Trump spaltet die Weltbevölkerung. Die einen lieben ihn, die anderen können nicht verstehen, wie er überhaupt gewählt werden konnte. Auch der Liechtensteiner Landesfürst Hans-Adam II. hat eine klare Meinung von Trump und seiner Politik.

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.01.2017, 12:09

Briefwahl in Liechtenstein - und bald E-Voting?

In Liechtenstein kann ab sofort gewählt werden: mit dem heutigen Stichtag müssen nämlich den knapp 20`000 Stimmberechtigen die Briefwahl-Unterlagen für die Landtagswahlen vom 5. Februar zugestellt sein. Was bei dieser Briefwahl besonders zu beachten ist und wie es in Liechtenstein mit der Einführung der elektronischen Stimmabgabe per E-Voting steht, das sagt erklärt Peter Sele von der Regierungskanzlei im Gespräch mit Martin Frommelt.

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.01.2017, 07:47

Schloss Vaduz aus Schnee in Malbun

Sonst arbeiten die Schüler der Schnitzschule Elbigenalp hauptsächlich mit Holz, Steinen, Gips oder Beton. Im Winter darf es aber auch mal Schnee sein und so arbeiten vier junge Schüler unter Aufsicht von Lehrer Josef Jehle an einem Schloss Vaduz aus Schnee. Nach fünf Arbeitstagen à ca. acht Stunden soll das Werk aus Schnee fertig sein.

Nachhören

Download

Beitrag   |   19.01.2017, 17:19

Regierung will Ende des Ärztestreits am Dienstag besiegeln

Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini kündigt im Interview an, die Regierung werde die abgeänderte Verordnung zur Gesundheitsreform am Dienstag verabschieden. Die Änderungen seien marginal. Gewinner der Einigung sei vor allem der Patient.

Nachhören

Download

Beitrag   |   19.01.2017, 17:10

Ärztekammer fühlt sich als Siegerin

Die Liechtensteiner Ärztekammer wertet die Änderungen an der umstrittenen Verordnung zur Gesundheitsreform als Erfolg: Die Verordnung sei "nach den Vorgaben der Ärztekammer" abgeändert worden. Erneut kritisierte die Medinzinervertretung zugleich die Politik von Gesundheitsminister Pedrazzini.

Nachhören

Download

Marktplatz   |   19.01.2017, 13:10

Die Engelburg: Martha Bühler's Schneebar und Knöpfli Stall

Tolle Stimmung an der Engelbar, die legendären Käs-Knöpfli von Martha und vieles mehr erwartet die Gäste auf der Heita in Malbun. Mehr dazu erzählt uns Martha Bühler.

Nachhören

Download

Trend   |   19.01.2017, 12:38

WEF kein Auslaufmodell

    Die internationale Politik- und Wirtschaftselite trifft sich aktuell wieder im Bündner Skiort Davos zum Weltwirtschaftsforum. Auch wenn der zukünftige US-Präsident Donald Trump nicht Vorort ist, sein Schatten ist es in jedem Fall.

Nachhören

Download

Beitrag   |   19.01.2017, 12:15

Parteien fordern nach Ärzte-Chaos Massnahmen

Nach wochelangem Hin- und Her ist es soweit: Die Ärztekammer kehrt in die obligatorische Krankenpflegeversicherung OKP zurück und rechnet rückwirkend per ersten Januar mit dem Schweizer Arzttarif Tarmed ab. Die Patienten können also aufatmen: Ihre Arztrechnungen werden im Rahmen der OKP von der Krankenkasse bezahlt. Für die Liechtensteiner Parteien ist der Streit im Gesundheitswesen damit aber noch nicht gegessen. Sie fordern Massnahmen, damit es nicht mehr so weit kommen kann.

Nachhören

Download

Beitrag   |   19.01.2017, 10:45

Kokon Fitness & SPA "Cloud 7"

Die Cloud 7 bietet dem Wellness Gast im Kokon in Ruggell ein intensives und sinnliches Erlebnis. Hier wird die innere Balance innerhalb weniger Minuten wieder hergestellt. Der Anwender kann abspannen und gleichermassen wieder Energie tanken.

Nachhören

Download

Beitrag   |   19.01.2017, 07:49

Geburtstagspost an Denise

Denise Grob wohnt in Burgdorf im Kanton Bern. Sie leidet am Down-Syndrom und Menschen mit Behinderung haben weniger Kontakt zur Umwelt und für sie ist es deshalb auch schwieriger Freunde zu finden. Ihre Mutter Ursula hat aus diesem Grund eine Facebook-Aktion gestartet und die ganze Welt dazu aufgerufen Denise eine Geburtstagskarte zu schicken, denn darüber würde sie sich riesig freuen. Dieser Beitrag wurde mittlerweile fast 4‘000 Mal geteilt!

Nachhören

Download