Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio

Nachhören

 

Beitrag   |   19.11.2013, 12:12

Schweizer Händler testen den Gesichts-Scanner

Schweizer Händler testen Gesichts-Scanner für personalisierte Werbung. Wir sprechen mit einem Experten über diese neue Technik und über die möglichen Auswirkungen auf das Privatleben.

Nachhören

Download

Beitrag   |   18.11.2013, 12:19

Wegen Umweltbedenken: Region Alpenrheintal sagt "Nein" zum "Fracking"

In den USA boomt das sogenannte "Fracking": Die neue Methode, Erd-Gas oder Öl tief aus dem Untergrund zu fördern, hat die Vereinigten Staaten schon so gut wie unabhängig von Öl-Importen gemacht. In Europa - und vor allem rund um Alpenrhein und Bodensee - ist man allerdings skeptisch: Die Technik gilt als zu riskant für die Umwelt.

Nachhören

Download

Beitrag   |   18.11.2013, 12:12

Jüngste Massenentlassungen kein Alarmsignal für den Standort Liechtenstein - Zahl der Firmen wächst

Der Schmuckhersteller Swarowski in Triesen kündigt 25 Mitarbeitern, der Autozulieferer Carcoustics im Liechtensteiner Unterland kündigt die Verlagerung der Produktion ins Ausland an - knapp 60 Arbeitsplätze fallen weg. Ist das nur der Anfang? Droht am Ende ein Exodus ausländischer Unternehmen vom Standort Liechtenstein?

Nachhören

Download

Beitrag   |   17.11.2013, 12:54

Liechtensteins Fussball-Nationalteam will das Länderspiel-Jahr mit einem Erfolg abschliessen.

Der Liechtensteiner Fussball-Nationalmannschaft fehlt in diesem Jahr ein Sieg. Eine letzte Gelegenheit bietet sich beim Testspiel am Dienstag in Vaduz gegen Estland. Heute Vormittag hat in Triesen die Vorbereitung begonnen und da haben einige Spieler gefehlt. Chrisi Kindle hat nach dem Training mit Chefcoach Rene Pauritsch gesprochen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   15.11.2013, 16:21

Krankenkassenprämie in Liechtenstein steigt

Prämienschock für Liechtenstein. 12 Prozent werden die Krankenkassenprämien im kommenden Jahr steigen. Und das ist erst der Anfang von einer massiven Anpassung. Laut dem Liechtensteiner Gesundheitsminister hat nämlich in den letzten Jahren der Staat viel zu viel bezahlt und das soll sich künftig ändern.

Nachhören

Download

Beitrag   |   15.11.2013, 12:42

Cineplexx Hohenems will zukünftig nicht mehr Steuern zahlen

Über 15 Jahre lang musste das Kino Cineplexx in Hohenems weniger Steuern zahlen. Das war ein Grund, warum das Cineplexx damals überhaupt in Hohenems gebaut wurde. Nun soll sich das ändern. Das Kino soll 2014 Vergnügungssteuer an die Stadt Hohenems bezahlen, was bei den Cineplexx Verantwortlichen sauer aufstösst.

Nachhören

Download

Beitrag   |   15.11.2013, 12:14

Situation am Arbeitsmarkt in Liechtenstein

Noch nie hat es in Liechtenstein so viele Arbeitsplätze gegeben wie heute - auf jeden der gut 36.000 Einwohner kommt ein Arbeitsplatz. Und jährlich kommen weitere neue Stellen hinzu. Dennoch meldet der Arbeitsmarktservice seit Jahren, dass rund 500 Menschen arbeitslos sind - rund zehn Prozent finden schon lange keinen neuen Job. Warum profitieren sie nicht von dem boomenden Arbeitsmarkt?

Nachhören

Download

Beitrag   |   15.11.2013, 09:02

Liechtenstein ist bereit für automatischen Informationsaustausch

Hintergründe und Reaktionen zum Bekenntnis der Regierung zum automatischen Informationsaustausch

Nachhören

Download

Beitrag   |   14.11.2013, 12:14

Liechtensteiner auf den Philippinen

Der Taifun hat tausende Tote und eine Schneise der Verwüstung auf den Philippinen hinterlassen. Der Vaduzer Marco Wille und seine Familie haben den Taifun hautnah miterlebt und alles verloren was sie hatten.

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2013, 17:14

Die Liechtensteinische Industrie-, Handels- und Gewerbeausstellung LIHGA ist verkauft

Der neue Eigentümer ist ein Dreier-Team. Es setzt sich zusammen aus dem Werbeexperten Leone Ming, dem Kommunikationsberater Georges Lüchinger und Messebauer Roland Egle. Bisheriger Gründer und Eigentümer war Günther Wohlwend. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart. Günther Wohlwend ist zuversichtlich, dass das neue Team die Lihga erfolgreich weiterführen wird.

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2013, 12:16

In Liechtenstein und der Schweiz sind versteckte Spähprogramme für Handys auf dem Vormarsch

Nicht nur Politiker wie die deutsche Bundeskanzlerin werden abgehört sondern auch immer mehr private Handys. Diese Abhörmeldung hat nichts mit dem amerikanischen Geheimdienst NSA zu tun. Eine Studie kommt zum Schluss dass in Liechtenstein und der Schweiz immer Spähprogramme auf Handys sind.

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2013, 07:44

Land und Leute Xuesong Wu

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2013, 07:11

Land und Leute Pascal Luder

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2013, 06:55

Land und Leute Amanda Hutter

Nachhören

Download

Beitrag   |   13.11.2013, 06:20

Land und Leute Frick Klara

Nachhören

Download

Beitrag   |   12.11.2013, 17:20

TAK-Theater meldet Überschuss

Das Liechtensteiner TAK Theater am Kirchplatz schliesst die Saison mit einem Gewinn ab. Unterm Strich blieben dem TAK rund 150 000 Franken. Ab 2014 muss das Theater mit zehn Prozent weniger Geld vom Land auskommen. Dennoch lasse sich auch mit zwei Millionen Franken im Jahr ein attraktives Programm machen, sagt die Intendantin Barbara Ellenberger

Nachhören

Download

Beitrag   |   12.11.2013, 12:39

Die Ostschweizer Lehrerverbände beurteilen den "Lehrplan 21" kritisch

Die Lehrer haben den neuen Lehrplan studiert und kommen zu einem ernüchternden Urteil: Bloss ein Drittel der Schüler sei imstande, die Anforderungen zu erfüllen. Das Papier müsse überarbeitet werden.

Nachhören

Download

Beitrag   |   11.11.2013, 17:12

Freie Liste will Hürde bei Landtagswahlen auf 5 Prozent senken

Parteien sollen zukünftig nur noch die 5 Prozent Marke erreichen müssen, um in den Landtag zu kommen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   11.11.2013, 12:14

Heftiger Sturm erfasst Vietnam und Philippinen

Weltweit starten die Hilfsorganisationen Projekte für die Opfer des Taifuns.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2013, 18:26

Nach Raubüberfall in Haag zwei Verdächtige gefasst

Nach dem Raubüberfall auf eine Postfiliale in Haag hat die Polizei zwei Tatverdächtige festgenommen. Ein Verdächtiger war am Mittwoch in Haag festgenommen worden. Ein weiterer Verdächtiger konnte im Verlauf einer Fahndung am Donnerstag gefasst werden. Aufgrund der laufenden Ermittlungen könne die Kantonspolizei St. Gallen im Moment keine weiteren Angaben zu den Personen machen, heisst es in einer Mitteilung. Am Montag kurz nach 7 Uhr war die Postfiliale an der Buchserstrasse in Haag überfallen worden. Die Polizei startete darauf eine Grossfahndung in der Region Werdenberg und Liechtenstein.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2013, 12:16

Liechtensteiner Kunstmuseum von drastischer Kürzung überrascht

Vom drastischen Sparkurs im Liechtenstein ist neben vielen anderen auch das Kunstmuseum betroffen. In der November Landtagsitzung ist der VU Abgeordnete Peter Büchel mit seinem Antrag, bei Kunstmuseum noch weitere 300.000 Franken einzusparen, durchgedrungen. Wir sind der Frage nachgegangen, was das jetzt für Auswirkungen auf die Ausstellungen vom Kunstmuseum hat.

Nachhören

Download

Beitrag   |   08.11.2013, 11:14

Gewinnerin MundArt-Spiel Hauptpreis Wien

So freute sich Michaela Frommelt aus Gams.

Nachhören

Download

Beitrag   |   06.11.2013, 17:13

Knaller im Liechtensteiner Landtag

Die aktuelle Stunde zum Thema Bürokratie-Abbau, ein Postulat zur Besetzung von Verwaltungsratsposten und eine Interpellation zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in Spitalangelegenheiten. Diese Punkte haben heute Vormittag den Landtag beschäftigt und haben auch ganz offiziell auf der Traktandenliste gestanden. Aber der eigentliche Knaller ist relativ unerwartet gekommen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   06.11.2013, 12:20

Liechtenstein soll früheren NSA-Mitarbeiter Snowden einbürgern

Diesen Antrag hat der DU-Abgeordnete Pio Schurti im Rahmen einer kleinen Anfrage im Landtag gestellt. Schurti begründet seinen Antrag damit, dass Edward Snowden dem Fürstentum Liechtenstein wichtige Informationen liefern könnte. Ausserdem habe das Fürstentum in der Vergangenheit schon mehrere Verfolgte eingebürgert. Die Regierung wird diese Anfrage am Ende des November-Landtags beantworten, vermutlich wird das am Freitag sein.

Nachhören

Download

Beitrag   |   05.11.2013, 12:12

Explosion bei Sozialhilfekosten im Liechtenstein

Nachhören

Download

Beitrag   |   04.11.2013, 12:12

Überfall auf Postfiliale in Haag

Nachhören

Download

Beitrag   |   04.11.2013, 08:23

Bewaffneter Raubüberfall auf die Post in Haag/SG

Nachhören

Download