Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio

Nachhören

 

Beitrag, Brennpunkt   |   28.08.2020, 16:12

Brennpunkt Wirtschaft

Inflation, Staatsschulden und nachhaltiges Anlegen Brennpunkt Wirtschaft beleuchtet heute die vorsichtige Finanzwelt in der Coronapandemie. Worauf achten Anleger jetzt besonders und was ist mit der Inflation. Informationen dazu gibts hier.

Nachhören

Download

Beitrag   |   28.08.2020, 12:58

Ausscheiden schmerzt uns sportlich und finanziell

Der FC Vaduz hat sich mit dem Aus in der ersten Qualifikationsrunde der Europa League gegen die bescheidenen Malteser von Hibernians Paola bis auf die Knochen blamiert. Auch finanziell leidet der Club unter dieser unerwarteten Pleite, zumindest 260 000 Euro Prämie von der UEFA gehen flöten. Radio L hat sich mit FCV-Präsident Patrick Burgmeier unterhalten.

Nachhören

Download

Beitrag   |   28.08.2020, 12:37

Am 30. August kommt es zum „Super-Abstimmungssonntag“.

Die Stimmbürger Liechtensteins entscheiden über die S-Bahn, Halbe-Halbe und die doppelte Staatsbürgerschaft. In der Gemeinde Schellenberg wird zusätzlich auch noch über eine Mobilfunkantenne abgestimmt.

Nachhören

Download

Beitrag   |   28.08.2020, 12:28

Unternehmen in die Verantwortung nehmen

Betriebliches Mobilitätsmanagement lautet das Zauberwort. Was momentan noch freiwillig ist in Liechtenstein, könnte bald schon verpflichtend sein. Ziel ist es, dass die Unternehmen versuchen, ihre Mitarbeiter zu motivieren, nicht mit dem eigenen Auto, sondern mit Bus, Bahn oder Fahrrad zur Arbet zu kommen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   28.08.2020, 07:18

FC Vaduz wird seiner Favoritenrolle nicht gerecht

Der FC Vaduz ist gestern als haushoher Favorit ins Europa League-Qualifikationsspiel gegen Hibernian aus Malta gestiegen. Doch am Ende haben die Gäste gejubelt, der Aussenseiter gewinnt sensationell mit 2:0. Nach der Partie hat Chrisi Kindle mit FCV-Goali Beni Büchel geredet.

Nachhören

Download

Beitrag   |   28.08.2020, 07:10

FCV Trainer Mario Frick zu Europa League- Aus

Für den FC Vaduz ist das Europa League-Abenteuer bereits vorbei. Gegen den krassen Aussenseiter Hibernian aus Malta verliert der Super League-Aufsteiger überraschend mit 0:2. Chrisi Kindle hat sich mit Trainer Mario Frick unterhalten:

Nachhören

Download

Beitrag   |   27.08.2020, 17:22

TAK Spielzeit 20/21

Unter dem Motto: "Die Wahl erst macht den Menschen" zeigt das Theater am Kirchplatz auch in der neuen Spielzeit wieder ein breit aufgestelltes Programm.

Nachhören

Download

Zur Sache   |   27.08.2020, 12:10

Der Countdown läuft

Am Sonntag stimmt Liechtenstein gleich über drei Themen gleichzeitig ab. Wir haben mit Politologe Wilfried Marxer über die Ausgangslage, den Abstimmungskampf und die Prognosen gesprochen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   27.08.2020, 07:17

Nach Aufstieg in die Super League ist der FCV heute schon wieder im Einsatz

Zweieinhalb Wochen nach dem Aufstieg in die Super League bestreitet der FC Vaduz heute Abend wieder einen Ernstkampf. Im Rahmen der Europa League-Qualifikation ist das Team Hibernian aus Malta zu Gast im Rheinparkstadion. Wie FCV-Goali Benjamin Büchel die Ausgangslage sieht, das verrät er im Interview mit Chrisi Kindle:

Nachhören

Download

Beitrag   |   26.08.2020, 17:31

Mario Frick: "Job in Basel käme für mich zu früh"

Im Vorfeld des Europa League-Spiels des FC Vaduz gegen Hibernians Paola aus Malta sind kurz Spekulationen aufgekommen, ob Trainer Mario Frick beim FC Basel ein Thema sein könnte. "Nein, es gab kein Angebot und das käme für mich auch zu früh. Ich will mich mit dem FC Vaduz in der Super League beweisen." Zunächst steht der Einzug in die zweite Europa League-Qualifikation gegen Hibernians im Fokus. "Wir sind wohl Favorit, aber was die Favoritenrolle zu bedeuten hat, das sah man zuletzt in der Barrage gegen Thun."

Nachhören

Download

Beitrag   |   26.08.2020, 17:23

Die Hilti Art Foundation stellt den zweiten Teil ihres Sammlungskatalogs vor

Seit 5 jahren präsentiert die Hilti Art Foundation ihre international bedeutende Kunstsammlung in einem eigenen Ausstellungsgebäude mitten in Vaduz.  Jetzt ist der zweite eindrückliche Sammelkatalog präsentiert worden.

Nachhören

Download

Beitrag   |   26.08.2020, 12:19

Reihenfolge am Abstimmungssonntag klar vorgegeben

Am Sonntag stimmt Liechtenstein gleich über drei Themen ab. Die Reihenfolge der Auszählung ist jedoch vorgegeben: Zuerst wird HalbeHalbe, dann die doppelte Staatsbürgerschaft und zuletzt die S-Bahn ausgezählt. Auch für die Wahlkommissionen in den Gemeinden eine neue Situation.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.08.2020, 17:20

Der Alpsommer geht zu Ende

Heute sind die Kühe von der Alp Sücka wieder zurück ins Tal gelaufen. Statt wie normalerweise rund 60, waren es nur 12 Kühe. Ganz wollte man trotz Corona nicht auf die Alpabfahrt verzichten. Ist es doch eine lange und schöne Tradition.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.08.2020, 17:10

Leben in der Blase

Liechtensteins Fussballnationalmannschaft beginnt am 8. September mit dem Spiel in San Marino die neue Kampagne in der Nations League. Bis dahin müssen die Verantwortlichen die Umsetzung der zahlreichen Covid-19-Massnahmen penibel genau berücksichtigen und beherzen – kein einfaches Unterfangen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.08.2020, 16:15

Fussballnationalmannschaft ohne Wieser und Marcel Büchel

Liechtenstein beginnt am 8. September mit dem Spiel in San Marino die neue Kampagne in der Nations League. Nationaltrainer Helgi Kolvidsson muss in Zukunft auf zwei namhafte Spieler verzichten.

Nachhören

Download

Marktplatz   |   25.08.2020, 16:06

Bank Frick LieMudRun

Zweiter Bank Frick LieMudRun wird auf 2021 verschoben. 

Der Hindernislauf wird erst am 18. September 2021 wieder stattfinden.

Gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Zu Gast heute bei uns vom Verein Hindernislauf Patrick Risch und Sandra Wörgerer.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.08.2020, 12:22

LLB kann Niveau halten

Die Liechtensteinische Landesbank konnte im ersten Halbjahr 2020 einen Konzerngewinn von 60 MIllionen Franken erwirtschaften. Auch in den anderen Bereichen sind keine grossen Minuszahlen zu verzeichnen. Dies trotz Coronakrise.

Nachhören

Download

Beitrag   |   25.08.2020, 12:13

Ehemaliger Ruggeller Pfarrer steht vor Gericht

Pfarrer Jäger muss sich wegen Kinderpornografie verantworten. Bereits im Oktober 2019 hat die Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen. Der Prozess musste wegen der Coronapandemie verschoben werden. Ihm drohen bis zu zwei Jahren Haft.

Nachhören

Download

Beitrag   |   24.08.2020, 12:57

Unterstützung für Vaduzer Geschäfte

Erlebe Vaduz hat eine zweite Gutscheinaktion ins Leben gerufen. Ziel ist es, den Geschäften im Städtle unter die Arme zu greifen.Vor allem aufgrund der ausbleibenden Touristen haben sie hart zu kämpfen.

Nachhören

Download

Beitrag   |   24.08.2020, 12:10

Online- Abstimmungsumfrage zum Sonntag

Am Sonntag wird das Liechtensteiner Stimmvolk über die Vorlagen S-Bahn Liechtenstein, die Verfassungsinitiative und die doppelte Staatsbürgerschaft abstimmen. Das Liechtenstein-Institut und das «Liechtensteiner Vaterland» führen dazu eine Online-Abstimmungsumfrage durch. «Ich bin gespannt darauf, zu erfahren, welchen Einfluss die Empfehlungen der Parteien, des Fürstenhauses, der Regierung oder bestimmter Interessensgruppen auf die Stimmberechtigen hatten», so Christian Frommelt, Direktor des Liechtenstein-Insitut. Hier gehts zur Umfrage!

Nachhören

Download

Gesundheitstipp   |   24.08.2020, 08:02

Gesund in die Woche: Sommergrippe und Co

Viel Trinken, Mittagssonne meiden und auf rohes Fleisch verzichten. Bakterienstämme breiten sich im Sommer besonders gerne aus. Darum  haben Sommergrippen jetzt Hochsaison. Doch jetzt ist Vorsicht geboten.

Nachhören

Download

Beitrag   |   23.08.2020, 12:20

Liechtenstein reicht Staatsbeschwerde gegen Tschechien ein

Mit einem ungewöhnlichen Schritt hat Liechtenstein diese Woche von sich reden gemacht. Am Mittwoch kurz vor 11 Uhr ist beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg eine Staatenbeschwerde gegen Tschechien aus Vaduz eingangen. Grund für diesen letztmöglichen Schritt ist, dass Tschechien seit 1945 die Souveränität Liechtensteins nicht vollumfänglich anerkennt.

Nachhören

Download

Beitrag   |   21.08.2020, 17:44

Der Staatsfeiertag 2020 wird in die Geschichte eingehen

Kein Volksfest im Städlte, kein Feuerwerk. Corona hat uns alle vor neue Herausforderungen gestellt. Aber vielleicht ist es gut gewesen, mal alles zu überdenken. Liechtenstein Marketing führt deshalb eine Umfrage durch und möchte wissen, was war gut und was weniger und wie soll der Staatsfeiertag in Zukunft aussehen. https://de.surveymonkey.com/r/SF_2020_Umfrage

Nachhören

Download

Marktplatz   |   21.08.2020, 15:51

Stein Egerta - Neues Kursbuch 2020

Die Erwachsenenbildung Stein Egerta stellt neues Kursbuch vor.

Es wird wieder bunt in diesem Herbst. Mit über 400 Angeboten serviert die Erwachsenenbildung Corona-Gerecht auf jeden zugeschnittene Kurse, Exkursionen und Vorträge.

Wir blättern uns, zusammen mit unseren heutigen Marktplatzgästen Anne Gerhards und Philip Schädler, durch die grosse Auswahl.

Nachhören

Download

Zur Sache, Beitrag   |   21.08.2020, 12:29

Zur Sache mit Roman Banzer

Nachhören

Download

Zur Sache, Beitrag   |   20.08.2020, 18:22

Martin Frommelt zu 25 Jahre Radio L

Radio L ist am vergangenen Samstag, 15. August, ein 1/4 Jahrhundert alt geworden.  Anlass für Radio L eine Woche lang in die Vergangenheit des Liechtensteinischen Landessenders zu blicken. Heute mit dem langjährigen Chefredaktor Martin Frommelt.

Nachhören

Download

Beitrag   |   20.08.2020, 17:21

Caritas lanciert KulturLegi in Liechtenstein

Die Caritas Liechtenstein stellte heute in Schaan das Projekt `KulturLegi Liechtenstein` vor. Dabei handelt es sich um einen kostenlosen Ausweis für Menschen mit einem knappen Budget. Er ermöglicht auch Menschen mit einem tiefen Einkommen, an Kultur-, Sport-, Bildungs- und Freizeitveranstaltungen teilnehmen zu können.

Nachhören

Download

Zur Sache   |   19.08.2020, 17:20

Liechtenstein mit historischem Schritt (Teil2)

Liechtenstein hat beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg eine Staatenbeschwerde gegen Tschechien eingereicht. Das Fürstentum stellt sich auf den Standpunkt, dass seit 1945 die Souveränität Liechtensteins nicht vollumfänglich anerkannt wird.

Nachhören

Download

Zur Sache, Beitrag   |   19.08.2020, 17:10

Liechtenstein mit historischem Schritt (Teil 1)

Liechtenstein hat beim Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Strassburg eine Staatenbeschwerde gegen Tschechien eingereicht. Das Fürstentum stellt sich auf den Standpunkt, dass seit 1945 die Souveränität Liechtensteins nicht vollumfänglich anerkannt wird.

Nachhören

Download