Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
26.09.21 | Sport

100. Grand Prix-Sieg für Lewis Hamilton

(Bild: Keystone-SDA)

Lewis Hamilton (36) feiert im GP von Russland in Sotschi seinen 100. GP-Sieg. In einer wegen einsetzenden Regens chaotischen Schlussphase behielten der Brite und sein Mercedes-Team die besten Nerven.

Max Verstappen, der im Red Bull-Honda vom letzten Startplatz losfahren musste, beendete seine Aufholjagd auf dem zweiten Rang und hielt den Schaden in der Gesamtwertung damit im Rahmen. Der Niederländer musste nach dem 15. von 22 Saisonrennen zwar die Führung an Hamilton angeben, liegt aber nur zwei Zähler hinter dem siebenfachen Weltmeister (244,5:246,5). Dritter wurde Carlos Sainz im Ferrari.

Kimi Räikkönen feierte nach zwei wegen Corona verpassten Rennen eine geglückte Rückkehr und sicherte sich als Achter vier WM-Punkte für das Team Alfa Romeo-Ferrari. Teamkollegen Antonio Giovinazzi wurde 15.