Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
22.09.21 | Schweiz

1894 Coronavirus-Ansteckungen gemeldet

Symbolbild. (Quelle: KEYSTONE/Ennio Leanza)

In der Schweiz sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Mittwoch innert 24 Stunden 1894 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG fünf neue Todesfälle sowie 63 Spitaleinweisungen.

Auf 100'000 Einwohnerinnen und Einwohner wurden in den vergangenen zwei Wochen 307,56 laborbestätigte Coronavirus-Infektionen gemeldet. Die Reproduktionszahl R, die angibt, wie viele Personen eine infizierte Person im Durchschnitt ansteckt, lag am 10. September bei 0,82.

Die Auslastung der Intensivstationen in den Spitälern beträgt zurzeit 75,7 Prozent. 26,9 Prozent der verfügbaren Betten werden von Covid-19-Patienten besetzt.

Insgesamt wurden bis Sonntagabend 9'696'300 Impfdosen ausgeliefert. Damit wurden 10'236'498 Dosen verabreicht. 53,88 Prozent der Bevölkerung sind bereits vollständig geimpft. Bislang wurden 6'069'782 Zertifikate für vollständig Geimpfte ausgestellt.