Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
20.05.22 | Sport

Altach rettet sich in letzter Sekunde

Ludovic Magnin. (Quelle: FOTO: APA/EXPA/ROLAND HACKL )

Admira Wacker aus Mödling bei Wien muss nach elf Jahren in der ersten österreichischen Liga den bitteren Gang in die 2. Liga antreten. Die Mannschaft von Trainer Andreas Herzog verlor am letzten Spieltag der Abstiegsrunde am Freitag beim Linzer ASK klar 1:3 und wurde damit noch von Altach abgefangen. Die Vorarlberger schafften mit einem 2:1-Sieg gegen Wattens Tirol die fast nicht für möglich gehaltene Aufholjagd und sicherten sich mit sieben Punkten aus den letzten drei Spielen den Klassenerhalt.

Den Umschwung leitete auch der Schweizer Trainer Ludovic Magnin ein, der seit Januar bei Altach an der Seitenlinie steht.