Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
06.12.19 | Region

Ausführliche Lichtkontrolle der Polizei in Heerbrugg

Ausführliche Lichtkontrolle der Polizei in Heerbrugg. (Foto: KAPO SG)

Am Donnerstagabend (05.12.2019) hat die Kantonspolizei St.Gallen in Zusammenarbeit mit dem TCS auf der Auerstrasse eine Lichtkontrolle durchgeführt.

In den gut zwei Stunden wurden über 77 Fahrzeuge kontrolliert. Es konnten 19 Reparaturen vor Ort durchgeführt und 25 falsch eingestellte Lichter durch die Experten des TCS korrigiert werden. Bei sieben Fahrzeugen war eine Reparatur vor Ort nicht möglich. Jene Fahrzeughalter wurden angewiesen, die notwendigen Reparaturen in einem Garagenbetrieb durchführen zu lassen. Die Möglichkeit, gegen Bezahlung der Materialkosten ihr Licht sofort reparieren zu lassen, wurde von den Kontrollierten geschätzt. Vereinzelt wurden Ordnungsbussen ausgesprochen, vorwiegend wegen Nichttragen der Sicherheitsgurte.