Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
17.10.20 | Region

Autodiebe bedrohen Zeuge mit Waffe

Symbolbild (ZVG)

Autodiebe haben am Donnerstag in Rankweil in Vorarlberg (Bezirk Feldkirch) einen Zeugen, der den Dieben nachgefahren war und sie mit seinem Handy filmte, mit einer Waffe bedroht, wie die Polizei mitteilt. Bei einer sofort eingeleiteten Fahndung mit 19 Polizeistreifen und dem Polizeihubschrauber Libelle wurden schließlich drei verdächtige Personen festgenommen.

Der Pkw war bereits am Dienstag entwendet worden. Am Donnerstag bemerkte der Zeuge dann den Pkw und fuhr ihm bis zum Parkplatz beim Sportplatz „Gastra“ nach. In dem Auto befanden sich fünf Personen. Sie stellten den Pkw am Parkplatz ab, stiegen aus und gingen zu Fuss weg. Dabei filmte der Zeuge die Verdächtigen mit seinem Handy. Plötzlich zog einer der fünf eine Pistole aus seiner Umhängetasche und richtete sie gegen den Zeugen. Danach flüchteten alle fünf Personen. Bei der anschliessenden Fahndung wurden drei der fünf Verdächtige festgenommen. Bei einem der Männer fanden die Beamten eine schwarze Softgun. Mit ihr soll der Zeuge bedroht worden sein. Die Softgun wurde sichergestellt. Einer der drei Festgenommenen wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert, teilte die Polizei mit.