Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
05.10.22 | Ostschweiz

Mehrfamilienhauswohnung in Balgach in Brand

Wohnung in Balgach in Brand (Foto: Kantonspolizei St. Gallen)

Am Mittwoch, kurz nach 11:00 Uhr, ist in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Balgach ein Brand ausgebrochen. Die ausgerückte Feuerwehr konnte den Brand löschen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Die Brandursache wird abgeklärt.

Kurz nach 11:00 Uhr ging bei der Kantonalen Notrufzentrale eine Meldung über einen Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Die ausgerückten Rettungskräfte konnten an der Schmidheinystrasse in Balgach eine starke Rauchentwicklung aus einer Wohnung feststellen. Die zuständige Feuerwehr fing umgehend mit den Löscharbeiten an und konnte den Brand rasch löschen, teilt die Kantonspolizei St. Gallen mit. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses konnten das Gebäude selbstständig verlassen und wurden vom medizinischen Fachpersonal erstbetreut, verletzt wurde jedoch niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Die Brandursache ist noch nicht bekannt. Das Kompetenzzentrum Forensik der Kantonspolizei St.Gallen wurde mit der Brandursachenermittlung beauftragt.