Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
28.09.22 | Vorarlberg

Baukran stürzt auf anliegende Gebäude

Symbolbild Baukran. (Foto: Pixabay)

Am Montag gegen 11:15 Uhr stürzte ein Baudrehkran in Lochau auf drei anliegende Gebäude. Zudem ragte der umgestürzte Kran über die gesamte Breite der Hörbranzerstraße, weshalb der Verkehr umgeleitet werden musste, teilt die Landespolizeidirektion Vorarlberg mit.

Zum Zeitpunkt des Unfalles befanden sich drei Personen in einem der drei Gebäude. Zu dem Vorfall kam es, während des Absetzvorganges eines zirka 3,7 Tonnen schweren Baggers. Ursächlich dürfte ein technischer Defekt am Baudrehkran gewesen sein. Durch den Unfall wurden keine Personen verletzt. An den Gebäuden sowie dem Baudrehkran entstand erheblicher Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Am Einsatz waren insgesamt 5 Einsatzfahrzeuge der freiwilligen Feuerwehr Lochau und Vorkloster mit 35 Mann, sowie 1 RTW mit 2 Rettungssanitätern und Einsatzkräfte der Bundespolizei beteiligt.