Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
07.08.22 | Schweiz

Bergung von Wrackteilen auf dem Aletschgletscher

Wrackteile auf dem Aletschgletscher (Keystone-SDA)

Die Wrackteile des abgestürzten Flugzeugs auf dem Schweizer Aletschgletscher sollen geborgen werden.
Der Absturzort liegt in schwierigem Gelände auf rund 2800 Metern Höhe in den Walliser Alpen.
Das Kleinflugzeug war 1968 abgestürzt. In den vergangenen Tagen sind Wrackteile auf dem schmelzenden Gletscher entdeckt worden.
Die Wrackteile  stammen von einer Piper Cherokee, wie erste Abklärungen der Behörden ergaben. 
Zum Zeitpunkt des Unfalls habe man nur beschränkte technische Möglichkeiten gehabt, solche Wracks in schwierigem Gelände zu bergen.  
Bei dem Unglück kamen drei Menschen ums Leben, sie sind damals geborgen worden.