Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
20.06.22 | Sport

Corona-Fälle bei der Tour de Suisse der Frauen

Jolanda Neff bei der Tour de Suisse der Frauen. (Quelle: Keystone/sda)

Nach dem Corona-Chaos in der letzten Woche bei den Männern, hat nun auch die Tour de Suisse der Frauen die ersten Corona-Fälle zu beklagen.

In den Teams Andy Schleck und Ceratizit-WNT wurde am Montag je eine Person positiv auf Covid-19 getestet. Im Sinn einer Vorsichtsmassnahme haben beide Equipen in Absprache mit der Tour-Direktion entschieden, die viertägige Rundfahrt vorzeitig zu verlassen. Betroffen vom Rückzug sind mit Léna Mettraux und Fabienne Buri auch zwei Schweizer Fahrerinnen.

Somit starteten am Montag noch 86 Fahrerinnen zur 3. Etappe über 124 km von Vaduz nach Chur.