Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
14.09.20 | Vorarlberg

Das Interesse an Kommunal-Politik sinkt

Die Beteiligung an Kommunal-Wahlen in Vorarlberg ist gesunken (Foto: Wikipedia)

Am Sonntag haben nur 53 Prozent der Bürger Vorarlbergs von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht.

Das ist ein neuer Tiefstand.

Vor zwanzig Jahren haben noch fast 89 Prozent der Stimmberechtigten gewählt, berichtet der ORF.

Besonders in Ballungszentren ist die Wahl-Beteiligung gesunken.

So haben in Feldkirch nur 44 Prozent der Berechtigten ihre Stimme abgegeben.

Ein Grund für die tiefe Wahlbeteiligung sei, dass den Menschen der Kontakt zu den politischen Kandidaten fehle, schreiben Experten.

Zudem fehle es oft an einem spannenden Wahlkampf.