Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
16.11.19 | Politik

Demonstrationen gegen Preiserhöhung im Iran

Die iranische Fahne. (Foto: Pixabay)
In mehreren iranischen Städten hat es Proteste gegen eine Benzinpreiserhöhung gegeben. Das berichtet die staatliche iranische Nachrichtenagentur Irna. Die Regierung hatte am Freitag angekündigt, den Benzinpreis um mindestens 50 Prozent zu erhöhen. Die Massnahme solle umgerechnet rund 2,5 Milliarden Franken pro Jahr generieren, sagte der zuständige Minister im staatlichen Fernsehen. Bei den Protesten kam eine Person ums Leben.