Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
04.03.20 | Liechtenstein

Filmpremiere: Entdeckung einer Landschaft – Mensch und Natur in Liechtenstein

Der Film beleuchtet unter dem Aspekt „Nutzen“ das Alpenrheintal mit besonderer Berücksichtigung der Landschaft Liechtenstein. (Foto: ZVG)

Entdeckung einer Landschaft – Mensch und Natur in Liechtenstein

Der neue Film von Daniel Schierscher und Michael Fasel.

Warum schaut die Landschaft Liechtensteins so aus, wie wir sie heute sehen, wie wird sie vom Menschen genutzt und gestaltet und wohin wird uns das in Zukunft führen? Der Film zeigt auf, wie vielfältig die Geologie des kleinen Gebirgslandes ist und wie sich das auf die grosse, natürliche Vielfalt auswirkt. Durch dichte Besiedelung und hohes Verkehrsaufkommen benötigt das Land immer mehr Naturflächen und bedroht die natürliche Vielfalt. Gleich viele Arbeitsplätze wie Einwohner und eine prosperierende Wirtschaft bringen das Land an seine Kapazitätsgrenzen.

Trotzdem besteht die natürliche Vielfalt noch, wird aber in Zukunft mehr Aufmerksamkeit von Politik und Gesellschaft benötigen, wenn sie erhalten oder sogar gefördert werden soll. Der mögliche Schlüssel zu einem positiven Wandel der Wahrnehmung unseres Lebensraums könnte die Bereitschaft sein, Landschaft nicht nur als Natur, sondern auch als Kulturraum zu begreifen, der unsere Identität prägt, der uns zu dem macht, wer wir sind. Menschen mit Wurzeln. Der Film läuft ab dem 4. März im SKINO in Schaan.