Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
26.03.20 | Region

Erster Corona-Todesfall in Vorarlberg

Die Regierung setzt weiterhin alles daran, um eine Ausbreitung des Coronavirus so gut wie möglich zu verlangsamen und damit eine Überlastung des Gesundheitswesens zu verhindern.(Visualisierung: Keystone-SDA)

Am Landeskrankenhaus Hohenems ist am Donnerstag ein 79-jähriger Covid-19-Patient an der Viruserkrankung verstorben. Das schreiben die Vorarlberger Behörden in einer Mitteilung.

Der Patient, der bereits an schwerwiegenden Vorerkrankungen gelitten habe, ist der erste Todesfall, den das neuartige Coronavirus in Vorarlberg gefordert hat.

„Der Familie und allen Angehörigen gehört mein tiefes Mitgefühl“, wird Landeshauptmann Markus Wallner in der Mitteilung zitiert.

In Vorarlberg wurden Stand Donnerstagmorgen 422 Menschen positiv auf das Coronavirus getestet. Österreichweeit waren 5888 Fälle bestätigt.

Durchgeführt wurden in Österreich bis dahin fast 36000 Corona-Tests.