Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
27.08.20 | Sport

FC Vaduz scheitert bereits in der ersten Qualifikationsrunde

Für den Super-League-Aufsteiger Vaduz hat die neue Saison mit einer Enttäuschung begonnen. Die Liechtensteiner unterlagen in der 1. Runde der Europa-League-Qualifikation Hibernians Paola 0:2. Jurgen Degabriele schoss beide Treffer für den Tabellendritten der letzten Saison in Malta.

Vaduz - Hibernians Paola 0:2 (0:1)

Keine Zuschauer. - SR Teixeira (POR). - Tore: 34. Degabriele 0:1. 57. Degabriele 0:2.

Büchel; Gasser, Yannick Schmid, Simani; Dorn (75. Di Giusto), Lüchinger (67. Milinceanu), Wieser, Santin (67. Hug); Cicek; Coulibaly, Sutter.

Hibernians Paola: Calleja Cremona; Izquier Artiles, Zachary Grech, Leonardo Almeida, Agius; Attard (70. Uzeh), Jake Grech, Kristensen; Teixeira (63. Winchester), Shodiya (75. Desira), Degabriele.

Bemerkungen: Vaduz ohne Gajic (rekonvaleszent). 64. Rote Karte Kristensen (Tätlichkeit). 87. Postenschuss Winchester. Verwarnungen: 41. Jake Grech (Foul). 42. Kristensen (Reklamieren). 51. Shodiya (Foul). 56. Wieser (Foul). 85. Calleja Cremona (Unsportlichkeit). 90. Coulibaly (Foul).