Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
29.06.20 | Sport

FCV informiert über Billettvergabe für Heimspiele

Symbolfoto für die Spiele des FC Vaduz. (Foto: ZVG)

Der FC Vaduz informiert über das weitere Vorgehen im Bereich Ticketing für die restlichen Spiele der Challenge League Saison 2019/20.

Aufgrund der neuen Lockerungsschritte, welche im Fürstentum Liechtenstein ab diesem Freitag, 3. Juli 2020 gelten, hat sich der FC Vaduz dazu entschieden, das Rheinpark Stadion an den Heimspielen des FCV für alle Saisonkarteninhaber zu öffnen. Da nicht mehr als 1'000 Personen die Heimspiele besuchen dürfen, wird es keinen zusätzlichen Verkauf von Einzeltickets geben. Hier sollen die treuen Fans, Sponsoren und Partner, Gönnervereinigungen, Ehren- sowie Vereinsmitglieder Vorrang erhalten. So kann gewährleistet werden, dass alle Inhaber einer Saisonkarte die restlichen Heimspiele live im Rheinpark Stadion besuchen können.

An den Heimspielen des FC Vaduz sind bis auf Weiteres folgende Vorgaben zu berücksichtigen:
•    Zutritt zum Stadion wird nur mit der aktuellen Saisonkarte 2019/20 gewährt.
•    Es muss der korrekte Eingang/Drehkreuz gemäss Saisonkarte ins Stadion benutzt werden:
o    Sektor 1 (Block A/B/B1)  -> Haupteingang Sektor 1 Nord
o    Sektor 1 (Block C)  -> Rampe hinter dem Stadion/Eingang VIP
o    Sektor 1 (Block D/D1/E)   -> Haupteingang Sektor 1 Süd
o    Sektor 4 -> Eingang Sektor 4
•    Der gebuchte Sitzplatz ist nicht mehr gültig – es gilt im jeweiligen Sektorenblock freie Sitzplatzwahl.
•    Auf der Tribüne gilt jedoch;
a) je 1 Sitzplatz neben sowie 1 Reihe oben/unten Abstand zu halten oder
b) eine Schutzmaske zu tragen.
•    Jeder Besucher muss beim Eintritt ins Stadion eine SFL-Selbstdeklaration ausgefüllt abgeben. Die Selbstdeklarationen sind auch vor den Stadioneingängen erhältlich.
•    Besucher im VIP-Bereich werden aufgrund des Schutzkonzepts von der Haupttribüne getrennt und dürfen sich nur in ihrem Bereich (Sektor C) aufhalten. Ein- und Ausgang ausschliesslich über die Rampe (Eingang VIP).
•    Entsprechend dem Entscheid der Swiss Football League (SFL) wird der Gästesektor bei den restlichen Spielen geschlossen bleiben. Es werden keine Tickets an Gästefans verkauft.
•    Gutscheine können nicht eingelöst werden. Diese behalten allerdings ihre Gültigkeit für die neue Saison.
•    Ausweise des Schweizerischen Fussballverbandes (SFV) sowie des Liechtensteiner Fussballverbandes (LFV) haben ebenfalls keine Gültigkeit.
•    Die Tageskassen bleiben an den Spieltagen geschlossen.

Der FC Vaduz freut sich, möglichst viele Fans zur Unterstützung der Mannschaft im Rheinpark Stadion begrüssen zu können.