Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
01.08.20 | Flums

Frau mit E-Bike tödlich verunglückt

Die Unfallursache ist unklar und wird durch die Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt. (Foto: KAPO SG)

Am Freitag (31.07.2020), kurz nach 12 Uhr, ist eine 56-jährige Frau auf der Sässliwiesenstrasse Richtung Flums mit ihrem E-Bike gestürzt und dabei schwer verletzt worden. In der Nacht auf Samstag ist die Frau im Spital verstorben. 

Die Frau befand sich auf einer E-Bike-Tour im Flumser Kleinberg und fuhr über die Sässliwiesenstrasse talwärts. Im Bereich zwischen Egg und Foppa geriet das E-Bike in einer Linkskurve aus bislang unbekannten Gründen über den rechten Strassenrand und die Frau stürzte gegen eine stark ansteigende Böschung. Das Team der umgehend aufgebotenen AP3-Luftrettung musste die 56-Jährige vor Ort reanimieren und flog sie anschiessend mit schwersten Verletzungen ins Spital. Dort ist sie in der Nacht auf Samstag verstorben.