Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
25.02.21 | Liechtenstein

Verhandlungen sollen rasch abgeschlossen werden

Liechtensteins Aussenministerin Katrin Eggenberger (Foto: ZVG)

Die Freihandelsverhandlungen zwischen den EWR/EFTA-Staaten und dem Vereinigten Königreich sollen möglichst rasch abgeschlossen werden.

Das ging aus einem Video-Gespräch mit Liechtensteins Aussenministerin Katrin Eggenberger hervor.

Der Warenverkehrsbereich werde durch ein Zusatzabkommen geregelt, das bereits seit Anfang Jahr in Kraft ist, teilte die Regierung mit.

Damit sei die Weiterführung des zollfreien Handels gewährleistet.