Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
01.07.22 | Liechtenstein

Gastroverband entscheidet sich gegen GAV

Gastronomie (Foto: Unsplash/Jay Wennington)

Der Liechtensteiner Hotel- und Gastronomieverband hat sich gegen einen Gesamtarbeitsvertrag entschieden. Stattdessen hat sich der Vorstand des Verbands für eine „Arbeitsrecht und Richtlinien Selbstverpflichtung“ entschieden, wie das Vaterland berichtet.

Die Pandemie habe die Branche essenziell geschwächt, heisst es in einer Mitteilung des Gastroverbands als Begründung. Niemand wisse wie sich der Herbst entwickeln werde. Im April hatte sich der Arbeitnehmerverband noch zuversichtlich gezeigt, die Verhandlungen für einen Gesamtarbeitsvertrag abschliessen zu können.