Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
04.12.19 | Region

Gedenken an Schutzpatronin

Heilige Barbara, Schutzpatronin des Bergbaus (Foto:Wikipedia)

In der Ostschweizer Gemeinde Herisau findet das traditionelle  Böllerschiessen statt. Um sieben Uhr am Mittwochmorgen ( 4.12.2019) sind  insgesamt sieben Mörser gezündet worden.

Die Böllerschüsse wurden mittels Sprenghorn angekündigt und die direkten Anwohner wurden vorab informiert, teilt die Kantonspolizei Appenzell Ausserrhoden mit.

Mit den Böllerschüssen wird der heiligen Barbara gedacht- der Schutzpatronin der Mineure, Sprengmeister, Bergleute und anderer handwerklicher Berufsstände.

Der heutige 4. Dezember ist der Gedenk- und Namenstag der heiligen Barbara.