Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
27.02.20 | Liechtenstein

Grenzschliessungen wegen Coronavirus kein Thema

Grenze Liechtenstein-Schweiz bei Balzers (Foto: Wikimedia)

Grenzschliessungen wegen des Coronavirus sind in Liechtenstein kein Thema. Gesundheitsminister Mauro Pedrazzini  hält davon wenig.

Sinnvoller sei es, Kontaktpersonen von Erkrankten in Quarantäne zu schicken, hat Pedrazzini im Gespräch mit RadioL erklärt.

Seit auch in Nachbarländern wie der Schweiz Erkrankungen vorkommen, gibt es immer wieder Überlegungen, die Grenzen zu betroffenen Regionen zu schliessen, um eine Ausbreitung zu verhindern.

In Liechtenstein würde das vor allem Grenzgänger betreffen.

Im Fürstentum gibt es bisher keine Coronavirus-Verdachtsfälle oder Erkrankungen.

Corona-Notfallplan liegt in der Schublade   |  26.02.2020, 12:15

Coronavirus rückt näher   |  26.02.2020, 18:31