Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
16.09.20 | Welt

Grosse Schäden durch Brände an US-Westküste

Riesige Flächen sind in den US-Bundesstaaten Kalifornien und Oregon abgebrannt (Foto: Keystone)

Die Waldbrände an der US-Westküste richten immer grössere Schäden an

Eines der Feuer bedroht ein historisches Gebäude nahe Los Angeles.

Die Angestellten mussten das über 100 Jahre alte Observatorium vorsichtshalber verlassen.

Allein im US-Bundesstaat Kalifornien kämpfen mehr als 16 000 Feuerwehrleute  gegen 25 Brände.

Auch im Nachbarstaat Oregon lodern mehr als ein Dutzend Feuer.

Es sind die verheerendsten Waldbrände, die es im Westen der USA jemals gab.

Die Feuer haben in den vergangenen Wochen riesige Flächen Land zerstört, ganze Ortschaften sind abgebrannt.

Bisher sind 25 Menschen umgekommen.

Die Behörden befürchten noch mehr Opfer.