Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
18.10.20 | Liechtenstein

Gesundheitsminister Pedrazzini blickt mit Spannung zum Corona Krisengipfel nach Bern

Symbolbild Coronavirus (Foto: Pixabay)

Dort tagt der Bundesrat in einer Krisensitzung zu den Covid 19 Neuinfektionen.

Gemäss Pedrazzini werde man die heute in der Schweiz beschlossenen Massnahmen nachher in der Regierung in Vaduz diskutieren und eventuell Anpassungen vornehmen. 

Auch Liechtenstein hatte gestern einen Höchststand an Corona-Neuansteckungen zu verzeichnen.

Das Ministerium für Gesellschaft meldete 25 Neuansteckungen innerhalb von 24 Stunden
Insgesamt gibt es damit im Land bislang 217 laborbestätigte Fälle. 
Auch in Vorarlberg bleibt die Zahl der Neuansteckungen hoch. 
79 Neuansteckungen sind in Vorarlberg gestern Samstag gemeldet worden. 
Der Berner Epidemiologe Christian Althaus fordert die Behörden derweil dazu auf, rasch Massnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus zu ergreifen.
Wenn der Trend nicht rasch gebrochen werde, werde es prekär.
Seit Juni hätten sich die Fallzahlen alle vier Wochen verdoppelt.
Mit Beginn des Herbstes habe sich das Leben nach drinnen verlagert, wo das Virus sich besser verbreiten könne, sagte Althaus in einem Interview mit der "SonntagsZeitung".
Deshalb habe die Schweiz ohne entsprechende Massnahmen  noch vor dem Winter, die Kontrolle komplett verloren.

Covid-19 wie weiter?   |  18.10.2020, 12:12