Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
14.09.20 | Region

Kantonspolizei stoppt fahrunfähige Personen

(Foto: Kapo SG)

Zwischen Freitagabend und heute Morgen hat die Kantonspolizei St.Gallen acht Personen wegen Fahrunfähigkeit zur Anzeige gebracht. In allen Fällen wurde die Weiterfahrt untersagt, vier Personen wurde der Führausweis auf der Stelle abgenommen.

 

  • Freitag, 18:35 Uhr, Gams, 24-jähriger Autofahrer, unter Alkoholeinfluss, Weiterfahrt untersagt
  • Freitag, 21:55 Uhr, Buchs, 62-jähriger Autofahrer, unter Alkoholeinfluss, Weiterfahrt untersagt
  • Sonntag, 06:05 Uhr, Tübach, 28-jähriger Autofahrer, unter Alkoholeinfluss, Weiterfahrt untersagt
  • Sonntag, 06:10 Uhr, Tübach, 44-jähriger Autofahrer, unter Alkoholeinfluss, Weiterfahrt untersagt
  • Sonntag, 08:10 Uhr, Rebstein, 26-jähriger Autofahrer, unter Alkoholeinfluss, Führerausweis abgenommen
  • Sonntag, 21:34 Uhr, Wattwil, 26-jähriger Autofahrer, als fahrunfähig eingestuft, Blut- und Urinprobe sowie Führerausweis abgenommen
  • Sonntag, 21:34 Uhr, Altstätten, 33-jähriger Autofahrer, unter Alkoholeinfluss, Führerausweis abgenommen
  • Montag, 00:45 Uhr, Jona, 30-jähriger Autofahrer, unter Alkoholeinfluss, Führerausweis abgenommen

 

Alle Autofahrer werden bei der Staatsanwaltschaft des Kantons St.Gallen zur Anzeige gebracht.