Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
11.11.20 | Sport

Klare Niederlage für Liechtensteins Nationalteam

Für die Liechtensteiner gab es im Test in Malta nichts zu holen. (Foto: LFV/Tonio Magro)

Für die Liechtensteiner Fussball-Nationalmannschaft setzte es im Testspiel in Malta eine klare 0:3-Niederlage ab. Im Nationalstadion Ta Qali feierten die überlegenen Gastgeber einen auch in dieser Höhe verdienten Erfolg. Malta führte schon nach 20 Minuten mit 2:0, die Tore erzielten Mifsud in der 5. und Borg in der 20. Minute. In der zweiten Hälfte kontrollierten die Malteser das Spiel und erhöhten in der 84. Minute noch mittels Penalty (Farrugia) zum Endstand von 3:0. Die arg ersatzgeschwächten Liechtensteiner kamen kaum zu einer nennenswerten Torchance. Am kommenden Dienstag ist das Team von Trainer Kolvidsson zum Abschluss der Nations League in Gibraltar zu Gast.