Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
24.11.19 | Liechtenstein

Liechtenstein erhält ein neues Landesspital: Emotionale Reaktionen von Gewinnern und Verlierern

(Foto: Radio L)

Die Stimmbürger haben sich für ein neues Spital für 65 Millionen Franken auf dem Wille-Areal in Vaduz entschieden. Sie sagen mit 56,2 % ja. Einzig die Gemeinden Schaan und Planken haben sich dagegen ausgesprochen. Die Stimmbeteiligung lag bei knapp 73 %. Die Briefwahlbeteiligung war mit 97 % erneut sehr hoch.

Die Ergebnisse im Detail:

Planken: 56 % NEIN, Gamprin: 53,1 % JA, Schellenberg: 56,7 % JA, Triesenberg: 68,5 % JA, Ruggell: 56 % JA, Eschen: 54,5 % JA, Mauren: 51,1 % JA, Triesen: 58,2 % JA, Schaan: 51,4 % NEIN, Vaduz: 62,4 % JA, Balzers:  55,8 % JA

Jubel und Enttäuschung bei der Landesspitalabstimmung   |  24.11.2019, 17:19

Liechtenstein sagt ja zum neuen Spital   |  24.11.2019, 17:08

Spitalleiterin Sandra Copeland zum JA   |  24.11.2019, 15:13

Gesundheitsminister zum Ja zum Neubau des LLS   |  24.11.2019, 13:57

Ado Vogt zum Abstimmungsergebnis   |  24.11.2019, 13:44