Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
11.05.20 | Liechtenstein

Liechtensteiner Schulen in Übergangswoche

Kinder im Schulunterricht. (Foto: Radio L)

Heute haben in Liechtenstein die Schulen mit der Übergangswoche angefangen.

Die Schüler werden diese Woche ein- bis zweimal für gut eine Stunde in die Klassenräume gehen.

Dabei geht es vor allem darum, sie mit den neuen Hygienemassnahmen vertraut zu machen.

Die Primarschule Schellenberg hat für die Klassenlehrer Plexiglasscheiben angeschafft, so Schulleiter Karl Vogt auf Anfrage von Radio L.

In einer Woche sollen die Kinder wieder regulär zur Schule gehen.

Bei den Kindergärtnern und Primarschülern wird versucht, den Stundenplan so gut wie möglich einzuhalten.

Die Schüler der weiterführenden Schulen werden weiterhin einen Teil des Schulstoffs zuhause abarbeiten.

 

1. Schultag nach Corona   |  11.05.2020, 17:10