Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
20.06.22 | Sport

Matteo Di Giusto verlässt den FCV

Matteo Di Giusto (links) (Bild: Keystone-SDA)

Wie der FC Vaduz mitteilt, wechselt di Giusto per sofort zum FC Winterthur in die Super League.

Der 21-Jährige Offensivspieler stiess 2020 von der 2. Mannschaft des FC Zürich zum FC Vaduz; seither bestritt Di Giusto 65 Pflichtspiele im FCV-Trikot und erzielte dabei 13 Tore sowie 6 Assists.

Beim FC Vaduz besass Di Giusto einen gültigen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. «Mit Matteo verlieren wir einen talentierten und charakterlich einwandfreien Spieler. Dennoch freuen wir uns auch, dass er den nächsten Schritt in seiner Karriere machen kann und er die Plattform FC Vaduz als Sprungbrett nutzen konnte», so FCV-Sportchef Franz Burgmeier.