Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
22.05.20 | Liechtenstein

Mobilfunkantenne in Schellenberg sorgt weiter für Diskussionen

Bis zu 16. Juni müssten 106 Unterschriften gesammelt werden. (Symbolfoto: Pixabay)

Eine Mobilfunkantenne in Schellenberg soll weiter verhindert werden. Dieser Ansicht sind Ralph Oehri und Urs Elkuch, Einwohner der Liechtensteiner Gemeinde. Sie werden Unterschriften gegen den Entscheid des Gemeinderates zugunsten der Antenne sammeln.

Seit Jahren wünschen sich die Schellenberger einen besseren Mobilfunkempfang, das ist mit einer Umfrage belegt. Gegen das Projekt eines Liechtensteiner Telekommunikationsanbieter, dass der Gemeinderat befürwortete, regt sich Widerstand. Die beiden Einwohner werden versuchen, die für ein Referendum nötigen 106 Unterschriften zusammenzubekommen. Für eine Stellungnahme gegenüber Radio L waren Sie nicht erreichbar.

Referendum gegen geplante Mobilfunkanlage   |  22.05.2020, 17:17