Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
02.03.21 | Liechtenstein

Nach wie vor Querelen bei der Freien Liste

Liechtensteins Oppositionspartei Freie Liste

Die Oppositionspartei Freie Liste soll derzeit nicht fit genug für eine Regierungsbeteiligung sein.

Das berichtet das Liechtensteiner Vaterland heute.

Demnach soll es in der Partei weiterhin zu Unstimmigkeiten kommen.

Einige Mitglieder drängen daher auf eine Auswechslung des Parteivorstandes.

Eine ausserordentliche Generalversammlung am 10.März soll die Angelegenheit klären.

Laut Vaterland, handelt es sich bei den Querelen um eine Fortführung des parteiinternen Streits vom vergangenen Jahr.

Im Herbst, letzten Jahres, kam es zum Konflikt zwischen dem damaligen Geschäftsführer Thomas Lageder und dem Parteipräsidium.