Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
01.09.20 | Liechtenstein

NEIN zur S-Bahn soll neue Lösungsansätze bringen

Das klare NEIN zur S-Bahn Liechtenstein soll neue Lösungsansätze bringen

Das sagt Thomas Rehak, Parteipräsident der Demokraten Pro Liechtenstein, die bei der Abstimmung den Part des Gegenkomitees eingenommen haben.

Das Thema Verkehr sei damit nicht vom Tisch – im Gegenteil, sagt Rehak gegenüber Radio Liechtenstein:

Wir wollen den ÖV, wir setzen hier auf den Bus, auch wollen wir die neuralgischen Punkte im Individualverrkehr lösen, zudem sollen die beiden Industriezubringer in Schaan und Triesen gebaut werden. Es braucht nun neue, durchdachte Pläne und Projekte und keine halbfertigen Sachen, wie jene, die vom Verkehrsministers präsentiert worden sind. Das Volk habe hier eine klare "Klatsche" gegeben, so nicht.