Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
16.11.19 | Wirtschaft

Novartis macht Druck in Österreich

Symbolfoto für Arbeiten in einem Labor. (Foto: Pixabay)

Der Schweizer Pharmakonzerns Novartis macht in Österreich auf die Problematik der Facharbeiter aufmerksam.

Er stellt Forderungen an die künftige österreichische Regierung.

Man brauche beispielsweise endlich die gesetzlichen Grundlagen, damit Arbeitsbewilligungen schneller und leichter erteilt werden können.

Sollte sich an den Rahmenbedingungen nichts ändern, könne man nicht garantieren, dass das "Investitionsmuster der vergangenen zehn Jahre" von Novartis in Österreich so fortgesetzt werden könne.

Novartis beschäftigt in Österreich mehrere tausend Mitarbeiter.