Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
08.12.19 | Schweiz

Numerus clausus im Skigebiet Jungfrau

Skigebiet Jungfrau (Photo: Pixabay)

Die Jungfraubahnen planen eine Begrenzung der  Ski- und Snowboardfahrer in einem Teil des Skigebiets

Auf den Pisten oberhalb von Wengen und Grindelwald sollen künftig maximal 17’800 Menschen pro Tag herumfahren. Der Direktor der Jungfraubahnen, Urs Kessler, sagte im  «Sonntagsblick» , diese Absicht gründe nicht nur auf Überlegungen des Umweltschutzes, sondern auch auf solchen des Marketings. Je knapper ein Gut sei, desto wertvoller sei es. Schon seit 2009 begrenzen die Jungfraubahnen die Zahl der Gäste auf dem Jungfraujoch auf maximal 5500 Personen. Die Beschränkung auf 17'800 Personen zu Beginn der Saison 2020/21. Geplant ist, dass sie bei den Tagesgästen greift. Abonnementsbesitzer werden nicht betroffen sein sagt Naegeli weiter.