Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
26.02.20 | Region

Österreicher Bauunternehmer verurteilt

Gegen mehrer Personen wird Anklage erhoben. Symbolfoto (Foto: Pixabay)

Ein im Rheintal ansässiger verschuldeter Bauunternehmer aus Österreich ist vom Kreisgericht Rheintal verurteilt worden.

Es sprach ihn der mehrfachen Veruntreuung schuldig.

Das Kreisgericht Rheintal verurteilte ihn zu zwei Jahren Haft auf Bewährung.

Vier Privatkläger aus dem Kanton Bern machten Schadenersatzforderungen von über 990'000 Franken und Entschädigungs- respektive Genugtuungsforderungen von gut 62'000 Franken geltend.

Im abgekürzten Verfahren anerkannte der Bauunternehmer die bedingte zweijährige Freiheitsstrafe sowie die Zivilforderungen.