Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
04.08.22 | Sport

Österreichischer Verteidiger für den FC St. Gallen

Symbolbild. (Quelle: Keystone)

Der FC St. Gallen verstärkt sich mit dem Verteidiger Albert Vallci. Der 27-jährige Österreicher stösst mit einem Dreijahres-Vertrag von Salzburg zum Super-League-Verein.

2019 gehörte er zum erweiterten Kader der österreichischen Nationalmannschaft, die letzte Saison verpasste er aber wegen einer Achillessehnen-Verletzung komplett.

Vallci kann sowohl als Innen- als auch als Aussenverteidiger eingesetzt werden und soll bei den Ostschweizern unter anderen die Abgänge von Betim Fazliji (zu St. Pauli) und Musah Nuhu (Kuopio) kompensieren.