Jetzt läuft

-

Für dich on air

Verkehrsmeldungen
Jederzeit unter 00423 390 13 13

Studio
zurück
29.11.21 | Vorarlberg

Omikron-Verdachtsfall weiter konkretisiert

Symbolbild. (Quelle: Pixabay)

In Vorarlberg gab es bis jetzt einen Verdachtsfall auf die Omikron-Variante des Coronavirus.

Dieser wurde durch den PCR-Test bestätigt.

Nach dem Aufruf der Landesregierung haben sich zwischen zehn und 15 Reiserückkehrer aus Südafrika gemeldet.

Bei einem ist der Schnelltest positiv ausgefallen.

Die Reiserückkehrer befinden sich – wie in den Einreisebestimmungen für Reisende aus Südafrika vorgeschrieben – in zehntägiger Quarantäne.